Rock im Park 2019 - Wunschkonzert

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.270
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Für mein 10 Jähriges wünsch ich mir folgende Bands:8)

Headliner:
Die Ärzte wurden ja schon mal erfüllt.:love:
Metallica/Iron Maiden/Ozzy Osbourne - Volbeat/Rage Against The Machine

Co-Heads:
Billy Talent - Slayer - Limp Bizkit/Korn

Late Night Special: Alice Cooper

Mittelfeld:
Machine Head, Arch Enemy, Anthrax, Papa Roach, Donots, Sevendust, Killswitch Engage, Lamb Of God, Hatebreed, Madsen,
We Butter The Bread With Butter, Alestorm, Trivium, J.B.O. Walls Of Jericho, Ghost, Mastodon, In This Moment, Turbobier,
Beyond The Black, Heaven Shall Burn, Amon Amarth, In Flames, Gojira, Madball, Sepultura, Five Finger Death Punch, Saxon,
Steel Panther, usw...;
 
Zuletzt bearbeitet:

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Rihanna!!!
Tool!!!
Mia Julia!!!
Architects
Paramore
Broilers
Brody Dalle
Mobina Galore
NoFX
The Marmozets
The Ghost Inside
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.876
Reaktionspunkte
1.814
Alter
46
Ort
FFM
Für mein 10 Jähriges wünsch ich mir folgende Bands:8)

Headliner:
Die Ärzte wurden ja schon mal erfüllt.:love:
Metallica/Iron Maiden/Ozzy Osbourne -Volbeat/Rage Against The Machine

Co-Heads:
Billy Talent - Slayer - Limp Bizkit/Korn

Late Night Special: Alice Cooper

Mittelfeld:
Machine Head, Arch Enemy, Anthrax, Papa Roach, Donots, Sevendust, Killswitch Engang, Lamb Of God, Hatebreed, Madsen,
We Butter The Bread With Butter, Alestorm, Trivium, J.B.O. Walls Of Jericho, Ghost, Mastodon, In This Moment, Turbobier,
Beyond The Black, Heaven Shall Burn, Amon Amarth, In Flames, Gojira, Madball, Sepultura, Five Finger Death Punch, Saxon,
usw...;

Für RATM muss halt nur mal jemand Zack überreden da wieder mit zu machen...
 
  • Like
Reaktionen: Doctahcerveza

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.754
Reaktionspunkte
8.810
Alter
30
Ort
Safarizone
The Killers
Arctic Monkeys
Queens of the Stone Age
Arcade Fire
Biffy Clyro
Mumford & Sons
Sia
Kings of Leon (nicht als Center-Headliner)
Phoenix
Lana Del Rey
Vampire Weekend
Black Keys
Catfish & The Bottlemen
The 1975
Twenty One Pilots
Carpenter Brut
Marmozets
Cage The Elephant
M83
Wanda
George Ezra
Smallpools
Metronomy
HAIM


Bei den genannten Bands besteht keine Verhandlungsbasis. Die kommen alle!
 

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.894
Reaktionspunkte
9.586
Alter
39
Ort
Einsiedeln
Guns'n'Roses
Biffy Clyro endlich mal mit nem anständigen Slot
Bruce Springsteen
Pearl Jam
Jessie J
Johnossi
Nochmal Andy Frasco, aber später und länger
Beachheads
Black Honey
Fragile Things
Knock Out Kaine
Brandi Carlile
The Virginmarys
Black Foxxes
Supercharger
Hell Or Highwater
Backyard Babies
The Dead Daisies
The New Roses
 
  • Like
Reaktionen: Gunga

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.357
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Na dann wünschen wir mal halbwegs realistisch. Einen meiner Wunschheadliner gibt es bereits. Weitere Heads bitte:
Guns n Roses
Bon Jovi
Green Day

Unrealistisch aber ich darf ja wünschen:
Eminem
AC/DC

Ansonsten:
Biffy Clyro
Deadmau5
Bring me the Horizon
The Killers
Anti Flag
A Day to Remember
NOFX
Beartooth
Emil Bulls
Paramore
From Ashes to New
Tom DeLonge oder A&A
Three Days Grace
Jennifer Rostock (Alpha gefällt das nicht)
Skillet
Fall out Boy

Mit der Hälfte wäre ich schon zu glücklich für ein Jahr.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.154
Reaktionspunkte
8.323
Ort
Mos Eisley
Wenn parallel Tool spielen, dürfen Jennifer Rostock von mir aus ein 3-Stunden-Set ballern :p

Apropos Tool, die brauch ich jetzt echt mal dringend. Ansonsten gerne auch noch eine ordentliche Suppenkelle voll aus diesem Kessel:

Alexander Marcus
Audio88 & Yassin
Bloodhound Gang
Bloody Beetroots (gleich nochmal, aber diesmal im Dunklen, damit man dazu auch böse abgehen kann)
Blues Pills
Broilers
Carpenter Brut
Dark Tranquillity
Deafheaven
Die Antwoord
Dool
Drangsal
Faith No More
Get Well Soon
Ghost
Graveyard
The Hives (Kann die endlich mal einer buchen???!!!)
Iron Maiden
K.I.Z.
Kadavar
Kendrick Lamar (Jaja, ich weiß...)
Kvelertak
Limp Bizkit
Mastodon
Opeth
Perturbator
Red Fang
Scars On Broadway
Scooter
SSIO
Turbonegro
Zugezogen Maskulin
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.154
Reaktionspunkte
8.323
Ort
Mos Eisley
Niederländischer Tool-Ableger mit intersexueller Sängerin. Nur Hits! Aber ohne Scheiß, riskier mal ein Ohr, qualitativ machen die sehr viel richtig.

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.384
Reaktionspunkte
1.316
Alter
41
Ort
Ditzingen
Wenn parallel Tool spielen, dürfen Jennifer Rostock von mir aus ein 3-Stunden-Set ballern :p

Apropos Tool, die brauch ich jetzt echt mal dringend. Ansonsten gerne auch noch eine ordentliche Suppenkelle voll aus diesem Kessel:

Alexander Marcus
Audio88 & Yassin
Bloodhound Gang
Bloody Beetroots (gleich nochmal, aber diesmal im Dunklen, damit man dazu auch böse abgehen kann)
Blues Pills
Broilers
Carpenter Brut
Dark Tranquillity
Deafheaven
Die Antwoord
Dool
Drangsal
Faith No More
Get Well Soon
Ghost
Graveyard
The Hives (Kann die endlich mal einer buchen???!!!)
Iron Maiden
K.I.Z.
Kadavar
Kendrick Lamar (Jaja, ich weiß...)
Kvelertak
Limp Bizkit
Mastodon
Opeth
Perturbator
Red Fang
Scars On Broadway
Scooter
SSIO
Turbonegro
Zugezogen Maskulin
Würd ich so kaufen, glaub bei Audio88 und yassin muss ich in meiner Gruppe echt mal noch überzeugungsarbeit leisten, hab Sonntag mal "Schellen" reingehauen, einer von 22 Leuten kannte es, der Rest kannte es nicht und auch Leute die "Artverwandten scheiss " feiern ham das nich gepeilt oder musikalisch gefeiert oder sonst was. Dabei sind grade solch "sarkastisch angehauchte" Texte dort gern gehört. Ssio würd ich auch begrüssen. Halt sogar beide Acts für sehr realistisch nächstes Jahr. Kassierer wären noch geil.