Rockavaria 2018

Dieses Thema im Forum "Festivals 2018" wurde erstellt von Dreckiger_Wichser, 20. Oktober 2017.

  1. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.691
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    natürlich schaden sie dem Veranstalter, aber sonst kommt halt niemand. Frage mich echt was die sich bei dieser Preisgestaltung gedacht haben :jester:
     
  2. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe Straubing
    Hm Maiden Bock...vllt. spontan ein Ticket, so kurz davor, für wenig Geld...:P
     
  3. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Bei dem hohen Preis muss man bedenken das Rockavaria ja noch keinen so hohen Marktwert hat sprich für Sponsoren nicht so interessant. Um das ganze zu stemmen muss da vermutlich so ein hoher Ticketpreis her. So eine große Nummer neu aus dem Boden zu stampfen ist einfach mit ordentlich Risiko verbunden.
     
  4. entenfisch

    entenfisch Parkrocker

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Weil man dort nicht tagelang campt , nimmt das Festival nur einen Bruchteil m Vergleich zu anderen ein.
     
  5. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    13.948
    Zustimmungen:
    9.010
    Ort:
    Dude Ranch
    Wie genau wirkt sich denn die Möglichkeit zu campen positiv auf die Einnahmen aus? Das müsstest du bitte erläutern.
     
    Alternatronic und Mike1893 gefällt das.
  6. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    649
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM/Stuttgart/Gerlingen
    Dann muss man halt kleinere Brötchen backen und für den Anfang halt nur einen "großen" Headliner holen. Ein Festival wächst doch mit der Zeit und macht sich dann auch für größere Sponsoren interessant. Wenn man aber auf Teufel komm raus ein Festival machen will und Namen bucht die nicht ins Budget passen und das ganze dann auf den Ticketpreis umwälzt dann fährt man den Karren früher oder später eben an die Wand.
     
  7. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Camping bedeutet für den Veranstalter erstmal wesentlich mehr Kosten. Da verdienst du nix dran.

    Und ich bin auch der Meinung die hätten mal klein anfangen sollen.
     
  8. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    1.058
    Aber dann hätte man auch nicht gleich mit dem Olympiastadion als Location anfangen dürfen.
     
  9. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    1.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Somit denke ich mal sind in der nächsten Welle Arch Enemy für den Freitag und Kraftklub für den Samstag mit dabei.:)
     
  10. entenfisch

    entenfisch Parkrocker

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Indem man alleine an Gastronomie bei einem mehrtätigen Festival mit Camping das x-Fache an Geld ausgibt. Dadurch schneidet der Veranstalter entweder direkt am Umsatz mit oder kann zumindest den Standlbetreibern wesentlich höhere Kosten auferlegen. Auch alle anderen Anbieter, die auf Campingplätzen da sind (Werbe-Geschichten, Supermärkte bis hin zu Karussellen) bringen Geld.
     
  11. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Und das gleicht sich durch die viel höheren Personal-, Reinigungs- und Mietflächenkosten wieder aus. Du machst mit Camping keine zusätzliche Kohle. Du kannst halt mehr Aktivierungsfläche für Sponsoren anbieten.
     
  12. entenfisch

    entenfisch Parkrocker

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Und die lassen sich ihre Präsenz etwas kosten bzw. übernehmen Dienstleistungen.
     
  13. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    12.796
    Zustimmungen:
    3.691
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    wieso gibt man mit Camping das x-fache mehr für Gastronomie aus? Ich würde es genau andersrum sehen. Wenn ich campe tanke ich mit 8 halben vor und brate mir meine 2 Steaks am Campingplatz, bevor ich aufs Gelände gehe und gebe dort weniger aus als wenn ich den ganzen Tag ohne Camping auf dem Gelände verbringe.
     
  14. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    1.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    So, das 2-Tages Ticket ist bestellt!!!8)
     
  15. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    13.948
    Zustimmungen:
    9.010
    Ort:
    Dude Ranch
    .
    :keine Ahnung:
     
  16. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    9.677
    Zustimmungen:
    3.483
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
  17. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.490
    Zustimmungen:
    3.248
    Ort:
    Beat City
    Ein paar Leute müssen doch schon jetzt Tickets kaufen damit es nicht komplett abgesagt wird...
     
  18. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    1.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Mir hat es dafür einfach viel zu sehr in den Fingern gejuckt um noch länger zu warten!!!:)
     
  19. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.053
    Zustimmungen:
    2.526
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Nächstes mal bitte mir die Differenz überweisen.
     
    Doctahcerveza gefällt das.
  20. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    14.869
    Zustimmungen:
    7.063
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Frankenstolz trägt zur Erhaltung der deutschen Festivalkultur bei. Daumen hoch dafür.
     
    Doctahcerveza gefällt das.