Welcher Campingplatz passt zu uns?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.458
Reaktionspunkte
10.009
Alter
33
Ort
Dude Ranch
C1.2 ist natürlich aufgrund der Nähe zu den Bühnen sehr begehrt und deshalb auch schnell voll. Ich selbst hab dort noch nicht gecampt, bin aber oft genug durchgelaufen. Stimmung ist dort gut und es campen dort meiner Meinung nach nicht so viele Deppen wie bspw. auf C4.
Bedenken musst du allerdings, dass nach den Konzerten ein ziemlicher Durchgangsverkehr herrscht, da man über C1 ebenfalls zur Großen Straße gelangt und die Wege zu C5 und C6 sogar ein bisschen kürzer sind als über den Hauptweg. Wenn ihr also nach der letzten Band nur noch Lust auf ein gemütliches Gute-Nacht-Bier und einen ruhigen Schlaf habt, dann könnte das hinderlich sein :lol:
Zusätzlich liegt ein Großteil des C1 direkt am Ufer des Dutzendteiches und zwischen Bäumen. Ich hab schon Zelte gesehen, die fast im Wasser standen, irgendwie zwischen Bäume gequetscht waren oder halb auf dem Teerweg standen.
Wenn ihr also unbedingt auf C1 und einen Platz auf dem kleinen Stückchen normaler Wiese haben wollt, dann müsst ihr verdammt früh da sein ;)
 

Bierfreund

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Alter
34
Vielen Dank für die ganzen Infos :smt023
Also falls wir auf c1 campen versuchen wir dann schon auf die kleine Wiese zu kommen. Stimmung kann ruhig sein, da wir auch nicht vorhaben nach den Konzerten nur noch ein Gute-Nacht-Bier zu trinken und dann schlafen zu gehen :) Jedoch habe ich schon von Freunden gehört, dass es auf dem c4 sehr abgehen soll ( ihm wurde INS Zelt gekackt). Hat man einfach Pech wenn so was passiert oder gibt es auf dem c4 Plätze wo man als RiP Neuling lieber nicht Zelten sollte?
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.319
Reaktionspunkte
2.178
Alter
37
Ort
Würzburg
Solche Assis hast leider immer. So im generellen kann man sagen das auf C4 heftiger wird je weiter vorne du bist. Aber ausschließen kannst solche Dinge ja nicht egal wo du bist, irgendein Idiot rennt immer mal rum. Das ist halt dann einfach Pech. Nimm dir ein kleines Schloss mit fürs Zelt. Nicht für die Sicherheit (bringt ja eh nichts) aber die Hemmschwelle ein Zelt kaputt machen zu müssen für so nen Blödsinn ist einfach eine größere. Außerdem hast dann die betrunkenen im "versehentlichen" Zelt nicht :D
 

Gagon

Parkrocker
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Alter
27
Ich hab mal ne allgemeine frage zum campen. Ist ein Tippi mit 4 metern durchmesser zu groß? Hab leider kein anderes zelt und frag micht halt ob man mit so nen großen zelt probleme mit der Anreise und dem Aufbau hat.
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.458
Reaktionspunkte
10.009
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Kommt drauf an, wie viele Leute dann da drin pennen. Sollten Securities den Abbau fordern, kann man noch argumentieren, dass 5 einzelne Zelte mehr Platz wegnehmen würden als ein großes Zelt für 5 Leute. Eine Garantie dafür, dass man es stehen lassen kann, ist das aber nicht.
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.175
Reaktionspunkte
1.132
Alter
35
Naja, bei so einem großen Zelt dürfte es ja auch eine größere Gruppe sein. Da ist doch eigentlich immer jemand am Zelt.
 

Schreibermann

Parkrocker
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Alter
34
Hallo Zusammen!
Ein paar Freunde(Alter: 17) und ich sind dieses Jahr auch das erste mal auf RiP. Natürlich wollen wir erleben, was auf nem Festival so alles passiert, haben aber trotzdem keine Lust auf Scheiße im, am oder neben dem Zelt :shit: :P. Natürlich ist uns bewusst, dass es ,wie oben erwähnt, immer und überall Deppen gibt die so ne Scheiße abziehen. Ich wollte nun auch die Frage stellen, ob es so eine Art Zwischending zwischen Zeltplatz mit "Scheiße im Zelt" und dem Green Camping mit Nachtruhe :-$ gibt. Vielen Dank schonmal im Voraus für die Antworten. :)
Grüße Schreibermann!
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Generell ists so, je weiter vorne du auf C4 bist, desto krasser is der Zeltplatz. V.a. direkt am Hauptweg riechts schon bald nicht mehr soo lecker.:mrgreen: Wir sind immer recht weit hinten auf C4.14, in den letzten Jahren immer super Nachbarn gehabt, gute Stimmung, ESSO Tanke direkt daneben, sowie die Duschcenter. Nachteil is halt dass man noch ein Stückchen länger läuft. Zu den anderen Campingplatzen kann ich jetzt nich viel sagen, da ich meist nur vorbei- oder durchgelaufen bin.;)
 
  • Like
Reaktionen: Trichterkönig

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.744
Reaktionspunkte
8.799
Alter
30
Ort
Safarizone
Hallo Zusammen!
Ein paar Freunde(Alter: 17) und ich sind dieses Jahr auch das erste mal auf RiP. Natürlich wollen wir erleben, was auf nem Festival so alles passiert, haben aber trotzdem keine Lust auf Scheiße im, am oder neben dem Zelt :shit: :P. Natürlich ist uns bewusst, dass es ,wie oben erwähnt, immer und überall Deppen gibt die so ne Scheiße abziehen. Ich wollte nun auch die Frage stellen, ob es so eine Art Zwischending zwischen Zeltplatz mit "Scheiße im Zelt" und dem Green Camping mit Nachtruhe :-$ gibt. Vielen Dank schonmal im Voraus für die Antworten. :)
Grüße Schreibermann!

Je weiter weg vom Bühneneinlass, desto ruhiger/normaler wird's eigentlich. Dass irgendein Betrunkener vorbeikommt und dein Zelt markiert kann aber theoretisch überall passieren. Geschehen ist bei uns seit 5 Jahren aber gar nichts. Sei es vorderster C4, C6, oder C5.
 

DaydreamsAway

Parkrocker
Beiträge
1.053
Reaktionspunkte
744
Alter
27
Ort
München
War letztes Mal sowohl auf C5.1 als auch C5.3 und peilen C5.1 sich dieses Jahr wieder an, war wirklich eine gute Mischung.
 

Chrisse

Parkrocker
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
183
Alter
47
Ort
Stuttgart
Website
www.chrisse.de
Ich denke auch... je weiter vom Einlass weg, desto niedriger ist die Wahrscheinlichkeit.
Passieren kanns halt überall... unseren Nachbarn hat vor ein paar Jahren auf dem wohl ruhigsten Campingplatz C8 jemand direkt neben den Eingang vom Zelt gesch*ssen.
 

flutschstuhl

Parkrocker
Beiträge
264
Reaktionspunkte
94
Alter
35
Ort
Karlsruhe/Stuttgart
Viele schreiben ja, dass der C4 eher assi ist. Wie ist denn die Lage auf dem CP 1.3? Ist ja auch recht nah, ist der vergleichsweise schlimm? Wir werden eh im Hotel übernachten, aber morgens will ich kein vollgekacktes Zelt vorfinden :D Gleichzeitig wären kurze Laufwege natürlich super.
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
"Assi's" gibt's überall da, wo ne größere Anzahl an Menschen ist, also nahezu auf jeden Campingplatz. C4 vorne am Eingang und rund um den Hauptweg ist schon sehr ... gewöhnungsbedürftig. Je weiter hinten du dich auf C4 aufhälst, desto humaner wird das ganze. Wir sind immer auf C4.14 und hatten noch nie Probleme.
C1.3 ist halt recht begehrt und somit auch recht schnell voll. Kleines Schloss ans Zelt und dir lässt auch niemand ungebetene Willkommensgeschenke da.
 

MeisterFenster

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Alter
28
Hi, eine kurze Frage zu c1,

wir würden gerne auf c1.3 campen (wie wahrscheinlich viele andere^^), von welcher Seite kommt man dort hin (Eingang A oder B)? Und wie schnell ist der ca. voll?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2015-05-31 um 20.14.53.png
    Bildschirmfoto 2015-05-31 um 20.14.53.png
    795,3 KB · Aufrufe: 630
Status
Für weitere Antworten geschlossen.