Wrestling

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Jimmy Pop, 30. März 2011.

  1. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    8.035
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Füssen
    Fand das Event ziemlich gut, aber so fucking lang. Live war das schon teilweise eine Qual. Vor allem bei Styles (der mir auch ziemlich egal ist) gegen Bryan war ja die Crowd dermaßen tot.
     
  2. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    5.017
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Das fand ich auch sehr schön.

    Alles in allem ein guter PPV, viel Licht, aber auch...

    ...viel Schatten (Nia Jax, lel).
     
  3. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen
    ihre teilnahme und die Aktion gegen Ambrose Tags darauf hat wohl 2 Gründe: WWE plant künftig wohl intergender Matches und Ambrose verlässt nach WM die WWE trotz massivem Angebots seitens der WWE, denke da wird ein Wm Match jax vs. ambrose aufgebaut, bei welchem dean nochmal richtig gedemütigt wird.
     
  4. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen
    Das Match war auch für das was beide eigentlich können ziemlich lame. Dafür das andere grosse titelmatch ziemlich stark, hätte es eher andersrum erwartet.
     
  5. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    8.035
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Füssen
    Das unterschätzt man bei Brock: Trotz klarem Ergebnis kriegt der oft ein unterhaltsames Match hin. Vor allem gegen kleine Leute und nicht gegen Powerhouses.
     
  6. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen
    jap, gegen andere powerhouses ist die Nummer meist scheisse, aber gegen kleine fidele Techniker sind seine Matches meist echt super, war schon bei seinen Susi matches gegen eben styles und bryan so. Viele vergessen halt bei Brock auch einfach dass er eigentlich ein wahnsinnig guter in ring worker ist, insgesamt wohl einer der besten big men die je im seilgeviert standen, aber er kann sich halt bei seinem Status bei Vince alles erlauben und nutzt das voll aus (zurecht mmn.). und das Seth das ding bei Wm holt, glaub ich erst wenn die Nummer in Stein ggemeißelt ist.
     
    #986 Doctahcerveza, 30. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2019
  7. Erdbeerschorsch

    Erdbeerschorsch Gustav Gans

    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    789
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Ist vermutlich nur Work. WWE hat noch nie vorher die Kündigung von jemand auf der HP verkündet. Mal abwarten. Sein Charakter hat aber halt auch so wirklich gar nix :(
     
  8. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen
    Naja, auch viele Insiderquellen die bisher recht verlässlich waren, gehen von keinem work aus. Kann mir vorstellen dass er zu AEW geht.
     
  9. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen


    Eric Bugenhagen, ich bin Fan :manshrug::mrgreen::mrgreen:
     
  10. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    903
    Ort:
    Ditzingen
    +++ Exklusiv: "Shocking News" zum aktuellen WWE-Status von Dean Ambrose +++

    Wie The Dirty Sheets berichtet, ist die aktuelle WWE-Storyline um Dean Ambrose eine Storyline, die Dean Ambrose den WWE-Offiziellen selbst vorgeschlagen haben soll.

    Obwohl es wahr ist, dass der aktuelle 5-Jahres-Vertrag von Dean Ambrose bei WWE im April 2019 endet, soll die offizielle Bekanntmachung, die die WWE bereits bezüglich des Abgangs von Dean Ambrose getätigt hat, lediglich ein Teil der Storyline sein, die sich Dean Ambrose ausgedacht hat.

    So soll Dean Ambrose kürzlich den WWE-Offiziellen die Storyline-Idee unterbreitet haben, dass jemand (vermutlich Dean Ambrose selbst) im Rahmen einer Storyline "stirbt" (ähnlich wie bei Lucha Underground) und anschließend zu einem späteren Zeitpunkt plötzlich und unerwartet aus dem Nichts wieder in den TV-Shows aufschlägt, um so einen großen Impact zu erzeugen. Da sich Dean Ambrose jedoch bewusst ist, dass die WWE aufgrund ihrer Sponsoren eine solche Storyline niemals umsetzen könnte und würde, soll er vorgeschlagen haben, dass statt zu "sterben", die WWE einfach seinen bevorstehenden Abgang verkünden und ihn in den TV-Shows so booken soll, dass alles danach aussieht, als würde er die Company tatsächlich verlassen, um auf diese Weise einen "Major Swerve" für die Zeit aufzubauen, nachdem sein aktueller WWE-Vertrag tatsächlich ausgelaufen ist.

    Die aktuelle Vereinbarung zwischen der WWE und Dean Ambrose sieht vor, dass Dean Ambrose einen neuen WWE-Vertrag mit einer "Right To Refusal"-Kreativ-Klausel, die auch schon der amtierende WWE Champion Daniel Bryan in seinem aktuellen WWE-Vertrag besitzt, erhalten wird, wenn Dean Ambrose dazu in der Lage ist, mit seiner aktuellen Storyline den Buzz zu erzeugen, den er sich selbst erhofft.

    Die nächsten drei Monate werden somit maßgebend für die WWE-Zukunft von Dean Ambrose sein: Schafft es Dean Ambrose, mit seiner aktuellen Storyline den Buzz zu erzeugen, den er sich wünscht, wird er wohl bei WWE bleiben und einen neuen WWE-Vertrag mit oben genannter Verweigerungsrecht-Klausel unterzeichnen. Schafft er es jedoch nicht, den Buzz zu erzeugen, den er sich erhofft, steht es ihm frei, die WWE nach Ablauf seines aktuellen Vertrages auch wirklich zu verlassen.

    (Quelle: The Dirty Sheets)
     
  11. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    8.035
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Füssen
    Vielleicht den Spoiler nicht auch schon so spoilerig nennen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden