Bushido

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2006 - Freitag 2.Juni" wurde erstellt von gfc, 28. Februar 2006.

  1. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.017
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Aarau
    [/size]

    Offiziell bestätigt!!!

    Der Künstlername "Bushido" wurde dem Japanischen entnommen und bedeutet Weg des Kriegers. Seine deutsche Mutter hat ihn allein groß gezogen, seinen tunesischen Vater hat er nie kennen gelernt. Bushido wuchs in Berlin-Tempelhof auf und besuchte zuletzt ein Gymnasium, das er jedoch nach der 11. Klasse verließ.

    Wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung wurde Bushido vom Gericht vor die Wahl gestellt, eine staatlich geförderte Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen oder ins Jugendgefängnis zu gehen. Im Rahmen dieser Ausbildung lernte Bushido auch seinen späteren Kollabo-Partner und Labelkollegen Fler kennen.

    Zum Hip-Hop kam Bushido über Graffiti, wo er unter dem Pseudonym Fuchs u.A. bei SCC, ES und DMK (Dark Mindz Klique) Bilder malte. Vader(-licious) von DMK brachte ihn dann schließlich auch zum Rap.

    Zusammen mit King Orgasmus nahmen die drei unter dem Namen 030 ein Tape auf und verkauften es in geringer Stückzahl. Bushidos erste kommerzielle Veröffentlichung ist auf dem Frauenarzt-Tape mit King Orgasmus für I Luv Money Records von 2000 zu finden. Wenig später veröffentlichte er sein erstes eigenes Tape King Of Kingz, das schließlich zu seinem Wechsel zum Label Aggro Berlin führte, wo er mit Sido, B-Tight und Fler zusammen arbeitete. Das Album wurde 2003 bei Aggro Berlin als digital überarbeitete Version veröffentlicht und nach der Gründung seines eigenen Labels Ersguterjunge 2004 unter dem Titel King Of Kingz 2004 Edition mit 4 Remixen wiederveröffentlicht. Auf Grund der Indizierung von King of Kingz, welche 2005 folgte, wurde das Tape als entschärfte Version, inklusive Demotape unter dem Titel King of KingZ & Demotape - extended version erneut in digitaler Form veröffentlicht. 2002 erschien unter seinem Pseudonym Sonny Black Carlo, Cokxxx, Nutten, an dem auch Fler als Frank White mitwirkte. Auch "Carlo Cokxx Nutten II" produzierte er unter diesem Pseudonym.

    Aufgrund bestehender künstlerischer Differenzen hinsichtlich der weiteren Solokarriere des Künstlers verließ Bushido im Sommer 2004 Aggro Berlin und wurde durch Urban/Universal Music unter Vertrag genommen, mit denen er das Label Ersguterjunge gründete. Mitte 2004 produzierte er zusammen mit Ilan im Auftrag der Neue-Deutsche-Härte-Kapelle Rammstein einen Remix deren Songs Amerika. Im Oktober 2004 veröffentlichte Bushido bei Universal die LP Electro Ghetto, welche den sechsten Platz der deutschen Albumcharts erreichte. Bereits am 4. April 2005 folgte unter Bushidos Alter Ego Sonny Black mit Carlo Cokxxx Nutten II die vierte LP innerhalb zweieinhalb Jahren. Diesmal wurde Bushido von Baba Saad anstatt seinem früheren Partner Fler unterstützt.

    Im Winter 2004/2005 spielte Bushido eine Hauptrolle im "Beef" um Eko Fresh und nahm im Zuge dessen den Disstrack "FLERräter" gegen seinen ehemaligen Crewpartner Fler auf. Am 4. November 2005 erschien Bushidos Album Staatsfeind Nr. 1.Februar 2006 erschien die Single "Nemesis" unter dem "ersguterjunge"-Label.Am Song waren auch Baba Saad,Eko Fresh,Dj Stickle,Chakuza und D-Bo beteiligt.Am 17.Februar soll der Sampler "Nemesis" zu dieser Single erscheinen.

    Quelle und Copyright Bandinfo: www.wikipedia.de

    Homepage : www.kingbushido.de
     
  2. Rauschkugel

    Rauschkugel Parkrocker

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :roll: [schild=2 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]nicht wirklich[/schild]
     
  3. ThePigMustDie

    ThePigMustDie Lass ma steckn

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    "Ich bin ein Führer wie A. ein Berliner bleibt hart. Ich zahle paar für den 7er und du least dir nen Smart"

    Oje, hoffentlich bleiben dann die ganzen Atzen weg, weil auf so Aggros am Campingplatz kann ich verzichten....
     
  4. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.164
    Zustimmungen:
    493
    Um es mit oidis Worten zu sagen "Ich freue mich für diejenigen die sich freuen" oder so ähnlich. Werde ich mir jedenfall zu 1000%ig nicht ansehen.
     
  5. stuhli

    stuhli Miss Avatartausch

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germering
    ohje...aber würds mir fast zum spass anschaun :p
     
  6. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.017
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Aarau
    ich freu mich nicht mal für die ;)
     
  7. TheCirclePit

    TheCirclePit Parkrocker

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising bei München
    naja....wers mag....
    kann ich nicht ganz nachvollziehen diese ''Verpflichtung''
     
  8. Metalhead

    Metalhead Parkrocker

    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    N
    Wie war das nochmal mit: es heißt doch "ROCK im Park"?

    ich sehe das ganze ja nicht so eng, da es logisch ist, dass zu so nem Mainstreamfestival Gruppen aus unterschiedlichsten Stilrichtungen kommen. Aber irgendwo hört der Spaß dann bei mir auf: ich denke, man sollte einem Typen wie Bushido nicht auch noch eine rießige Plattform bieten. Reicht schon, dass die Menschheit dem sein Gesülze überhaupt verkraften muss. Möchte echt mal wissen, was sich MLK dabei gedacht hat, denn Freunde macht er sich mit dieser Bestätigung sicher nicht! :evil:
     
  9. wenn er wenigstens vernünftige musik machen würde. seine statements über frauen etc sind ja auch nicht so der hit. denke nicht dass wegen ihm aggros auftauchen werden. ich schau mir den sogar an, wenn nix besseres läuft (was bei DEM lineup sicher schwierig wird *freu*), um danach zurecht sagen zu dürfen dass er doof ist.
     
  10. Steffi

    Steffi Parkrocker

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bamberg
    Frau******** *******... dann kriegt der eben das geschenk für Sido von der Sandboarding WM ab ;)


    edit by maeki33: sorry, aber auch ein bushido darf nicht beleidigt werden...
     
  11. Liverty

    Liverty Parkrocker

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhausen ( nähe Stuttgart)
    ich kauf mir 2 monate vorher brötchen ide bis dahin so hart sein werden das ich die auf ihn schmeiß ;)
     
  12. mitch

    mitch Parkrocker

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    die schlechteste rock im park bestätigung aller zeiten...ich finde bands die man schlecht findet kann mann immer höflich ignorieren..aber bushido hat meiner meinung nach bei rip nix verloren..und die leute die das hören auch nicht
     
  13. Hafenratz

    Hafenratz Parkrocker

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Juhu, Bushido!!!! :yiep: Für mich DIE Bestätigung!

    Nein, mal im Ernst:
    Der Bushido ist so eine Witzfigur dass ich mir ihn vielleicht aus Spaß anschaue wenn nix bessers läuft.
     
  14. Sanitarium

    Sanitarium Parkrocker

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Haslangkreit (AIC)
    Bushido, voll Assi, ist des Rock oder???
     
  15. Vuxi

    Vuxi PR Paparazzi with four roses
    Veteran

    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Downtown Ed bei Münchham
  16. dadabrr

    dadabrr Parkrocker

    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    erlangen
    hehe, was für eine bestätigung !!

    das is wirklich so doof, dass es schon wieder lustig ist
    also ich schau mir den an. kann nur lächerlich-lustig werden
     
  17. McGuinness

    McGuinness gepflegt pessimistisches Kaninchen
    Veteran

    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    304
    ich koennte mich totlachen. seitdem der typ bekannt ist, verachte ich ihn, und eigentlich fast alle, die seine musik hoeren (scheiß musikfaschismus ;)), und jetzt kommt er zu rip. das ist so dermaßen lustig, ich glaub den schau ihc mir an, wenn nichts besseres ist...
     
  18. Sanitarium

    Sanitarium Parkrocker

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Haslangkreit (AIC)
    Hoffentlich spielt der gleichzeitig mit metallica (natürlich auf ner anderen bühne)
    Dann schaun ihn no weniger an, in meiner tageszeitung war gstanden, das er ein konzert in augsburg geben hat wo 200leutz zugschaut ham...
     
  19. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.017
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Aarau
    Klar ist die Musik-Palette bei Rock im Park breit. Und ich möcht jetzt echt ned böse sein, aber ich persönlich kann mit Bushido nicht nur rein gar nichts anfangen, sondern ich finde, er gehört boykotiert.

    Klar, Meinungsfreiheit ist ne schöne Errungenschaft, aber irgendwie ist es himmeltraurig für unsere Gesellschaft, dass solche Botschaften tatsächlich CDs verkaufen..
     
  20. McGuinness

    McGuinness gepflegt pessimistisches Kaninchen
    Veteran

    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    304
    Ich versteh einfach auch nicht, warum mlk eine Person engagiert, über die so kontrovers diskutiert wurde (leider kaum mehr zur Zeit), und die auf eine bestimmte Zielgruppe einfach einen schlechten Einfluss hat. Wer soll damit erreicht werden? Der durchschnittliche RIP-Gänger sicher nicht imo. Aggro-Fans? Kann ich mir kaum vorstellen. Ich bin mal gespannt, was da für eine Stimmung herrschen wird. Von Verachtung bis Hass dürfte fast alles dabei sein ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden