Der offizielle FC Bayern Thread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Matte, 27. Januar 2011.

  1. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    3.980
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
  2. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.155
    Zustimmungen:
    3.100
    Ort:
    Passau
    Ich glaube, Flick könnte sich nen Wechsel zum DFB gut vorstellen.
    Wäre es nicht so, könnte er es doch klar benennen, wie Klopp z.B..

    Alternativ möchte er sich VL damit beim FCB stärken, aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    Bisschen komisch grad.
    Könnte es ihm iwie nicht verübeln, frage mich allerdings, wer auf ihn folgen könnte...
     
  3. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Da gibt es nur eine logische Lösung und die lautet Nagelsmann. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass das so kommen wird.

    Unsere Verantwortlichen und insbesondere Salihamidzic sind angeblich große Fans von Nagelsmann und er selbst, wird nach zwei Jahren Leipzig und einem CL Halbfinale, dann auch mental bereit sein für Bayern München.
     
  4. Mad_Mahoney

    Mad_Mahoney Parkrocker

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Denke auch das nach der Saison Flick zum DFB geht und Nagelsmann kommt. Spätestens nach gesten, wo sich RB quasi um die direkte Chance gebtracht hat, doch noch an die Schale zu kommen. Er ist sehr erfolgshungrig, daher ist Bayern der nächste logische Schritt.
     
  5. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.155
    Zustimmungen:
    3.100
    Ort:
    Passau
    Ja, passt eigentlich wie die Faust auf´s Auge. Der hat ja auch ein Haus in München gebaut und seine Familie wohnt dort eh, was ich so gelesen habe.
    Nagelsmann zu uns, Flick zum DFB. Soll der DFB ne eventuelle Ablöse für Nagelsmann übernehmen, dann passt´s auch finanziell.
    Da bin ich nur mal gespannt, wie man das den kleinen Vereinen erklärt, wenn man nun für nen neuen Trainer ne Ablöse im Mio-Bereich zahlt, wo gleichzeitig die Mittel für die Vereine immer kürzer werden.
    Ich fänd´s nur Schade, mag Flick sehr gern...
     
  6. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    757
    Nach den Unstimmigkeiten zwischen Flick und Brazzo, die wohl des öfteren auftreten, geh ich auch davon aus, dass er um eine Freigabe bitten wird. Wenn es wegen internen Konflikten auf eine Trennung hinauslaufen sollte, würde ich eher Brazzo feuern, Flick passt doch gerade zu gut. Würde ihn ungern ziehen lassen, dafür mag ich ihn zu gern und die Nationalelf geht mir ohnehin am Arsch vorbei.
     
  7. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Ich würde mir die Nationalelf erst nach dem Turnier in Katar antuen. Vorher kann das gerne Lothar machen.
     
  8. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    4.387
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    und dann wird Loddar Weltmeister und behält den Job.
     
  9. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Salihamidzic ist Sportvorstand und hat das komplette Scouting neu aufgestellt, der geht nirgendwo hin.
     
    Shakesnake gefällt das.
  10. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    757
    Bahn frei für Nagelsmann, wobei fraglich ist ob er sich diese Vorstandsriege antun will. Sehr schade, hätte Flick gerne weiter im Verein gesehen.
     
    #6710 Snakecharmer22, 17. April 2021 um 19:13 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2021 um 19:20 Uhr
  11. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.129
    Also wenn Flick Bundestrainer werden will muss er sich noch n bisschen coachen lassen was Interviews angeht.

    Fürchterliches Gestammel von ihm

     
  12. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Ich nicht. Wer sich seinem Vorgesetzen gegenüber so verhält, ihm gar vor versammelter Mannschaft "Halts Maul" an den Kopf wirft und seit dem Löw Rückzug nur Stimmung macht, um dann zum DFB zu können, darf gerne abhauen.

    Dazu kommen sportlich katastrophale Entscheidungen, wie Alaba einem Hernandez die ganze Saison über vorzuziehen und so wenig zu rotieren, dass pünktlich in der wichtigsten Phase Kimmich völlig überspielt ist und sieben Spieler verletzt sind.

    Gleichzeitig beschwert er sich, dass der Kader schlechter ist als letztes Jahr. Er hat den Kader ja nichtmal genutzt und auch taktisch keine Varianten gebracht, obwohl wir eine historisch schlechte Defensive haben seit Saisonbeginn.

    Trotzdem natürlich danke für die tolle letzte Saison, aber die letzten Monate waren leider mehr als nur unglücklich, gekrönt von diesem Abgang heute.
     
    Matte gefällt das.
  13. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    757
    Ganz ehrlich, wer soll denn vor einem Brazzo auch Respekt haben ? Der Typ hat diese desolate Transferpolitik und den extrem ausgedünnten Kader mitzuverantworten, noch dazu dringen seit er im Amt ist ständig Interna nach außen. Kann mich nicht erinnern, dass die Jahre zuvor eine derart bescheidene Stimmung geherrscht hat. Dass einem Hansi Flick mit einer Expertise, die der Brazzos um Lichtjahre voraus ist, Mal die Hutschnur reißt...so what?
    Noch dazu in der angespannten Lage mit der völlig bescheuerten Klub WM und Corona Fällen im Team. Außerdem schon lange gegessen das Thema.

    Das mit Alaba ist ärgerlich, aber ich sehe das Problem eindeutig im extrem schwach aufgestellten Ersatzkader. Man ist dieses Jahr halt nicht so locker durch die BL marschiert, da kann man nicht ständig rotieren.

    Diese Führungsetage gibt momentan ein derart miserables Bild nach außen ab, sowas darf nicht sein. Da muss ein Kahn eben auch mal auf den Tisch hauen.
     
  14. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Welche desolate Transferpolitik denn?

    Choupo Moting darf das erste Mal seit Sommer mehr als fünf Minuten spielen, passt exakt zum Spielstil, trifft in jedem Spiel und bringt sogar noch Stimmung in die Kabine.

    Sarr und vor allem Roca hatten wieviel Einsatzzeit? 200 Minuten?

    Hernandez kann spielen was er will und sitzt trotzdem immer draußen, wenn Alaba und Davies fit sind.

    Musiala kommt im Hinspiel gegen Paris gar nicht rein und im Rückspiel 20 Minuten, obwohl ein Blinder sieht, dass Coman und Sané auf dem Zahnfleisch gehen.

    Aktuell sind Goretzka, Lewandowski, Goretzka, Süle, Gnabry, Tolisso, Roca verletzt...was wäre denn mit Paris, wenn denen Mbappe ausfallen würde?

    Darüber hinaus gibt's da gerade so eine klitzekleine Sache namens Corona und wenn Salihamidzic Summe X zur Verfügung gestellt bekommt, dann kann er nur damit arbeiten.

    Bei Salihamidzic ist sicherlich nicht alles super, aber er hat im Sommer Sané, Choupo Moting, Roca und Sarr verpflichtet und Flick hat davon exakt einen Spieler genutzt, bevor er dazu gezwungen wurde.

    Dazu hat Salihamidzic grandiose Transfers wie Davies, Goretzka und Musiala getätigt, die unseren Verein auf Jahre mitbestimmen werden und jetzt, wo er hoffentlich eine faire Chance bekommt, auch Hernandez.

    Edit: Nianzou als Transfer im Sommer habe ich sogar noch vergessen, der hätte bestimmt eine deutlich bessere Rolle gespielt, wenn er sich nicht zweimal schwer verletzt hätte.
     
    #6714 McLeo, 17. April 2021 um 22:03 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2021 um 10:37 Uhr
    Matte gefällt das.
  15. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    369
    Bin bei der Sache irgendwie unentschieden. Zum einem sehe ich es wie McLeo, dass Brazzo mit den Mitteln dieses Jahr recht ordentlich gewirtschaftet hat. Anderseits bin ich mir relativ sicher, dass nahezu jeder andere Sportvorstand diese Transfers eintüten hätte können. Dafür spricht einfach zu viel für den FC Bayern, gerade bei den deutschen Spielern.
    Ich denke, dass es leichter geworden wäre, einen adäquaten Ersatz für Brazzo zu holen als für Flick, der nun wirklich eine großartige Bilanz in seinen 1,5 Jahren vorweisen kann. Bin mir nämlich nicht sicher, ob ein Nagelsmann (dem ich mega viel zutraue) zum FCB wechselt. Dem geht's in Leipzig schon recht gut und hat auch sehr viele Möglichkeiten. Abgesehen davon wäre für Nagelsmann eine Ablöse in nem bisher unerreichten Ausmaß fällig, was sicherlich in Coronazeiten nicht unter den Tisch gekehrt werden darf. Bin gespannt, wie sich das Stühlerücken in der Buli entwickelt, dürfte ein heißer Sommer werden.
     
  16. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Im zweiten Jahr ist die Bilanz objektiv betrachtet eigentlich ziemlich durchwachsen. Pokalaus gegen einen Zweitligisten, CL Ausscheiden im Viertelfinale (Klar, auch bedingt durch Verletzungen) und so viele Gegentore wie seit Jahrzehnten nicht. Nur in der Meisterschaft ist man noch auf Kurs.

    Dazu kommt aber der wahnsinnig spektakuläre Fußball, der richtig Spaß macht. Aber übermäßig erfolgreich war das jetzt im zweiten Jahr nicht mehr.
     
  17. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    369
    Ja, da hast du natürlich Recht. Habe vorhin eine Infografik irgendwo gesehen, die gezeigt hat, dass unter Flick 2,67 Punkte pro Spiel geholt wurden, was ich schon beeindruckend finde.
    Und das Aus im Pokal ist ein Ausrutscher, der mal passieren kann, bitter ist es natürlich trotzdem.
    Championsleague finde ich nicht dramatisch, gegen PSG kann und darf man raus fliegen. Nicht umsonst hat es bisher nur Real geschafft, den Titel zu verteidigen.
     
  18. rroman

    rroman Parkrocker

    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    371
    Just my 2 cents.

    Bei der Geschichte gibt es fast nur Verlierer:
    • Flick, weil sein Abgang ein Geschmäckle hat
    • Vorstand und Co, weil Sie Flick nicht gestärkt haben in den letzten Wochen. Allein die Aktion vor den wichtigen CL Spielen das Aus von Boateng zu verkünden gehört sich nicht
    Brazzo könnte der heimliche Gewinner werden, da er so klug beraten wurde die letzten Wochen wie von Flick gewünscht "sein Maul zu halten".

    Ich bin noch unschlüssig ob Flicks Aktion ein rücksichtsloses Verhalten war um eigene Interessen durchzusetzen oder ein letzter Hilferuf.

    Bayern hatte letzte Saison auch ein Stück weit Glück. Nicht umsonst standen mit Paris und Bayern die zwei Mannschaften im CL Finale, deren Ligen als erstes den "Normalbetrieb" gestartet haben im Sommer 2020. Die verkürzte Vorbereitung gekoppelt mit den Ausfällen waren ein zu großes Laster um auch diese Saison die volle Leistung abzurufen.

    Flick dürfte schnell klar gewesen sein, dass er bei den Kaderaussichten seinen Erfolg der 1. Saison nie wiederholen werden kann. Auf einen Kaderumbruch mit Brazzo im Nacken hat er wohl keinen Bock was ich auch verstehen kann. Daher finde ich es vollkommen legitim wenn er sagt, das war es. Nur die zeitliche Überschneidung mit der DFB Trainersuche hat jetzt wie gesagt ein Geschmäckle und lässt sein Wegstreiken in einem anderen Licht erscheinen.

    Da Klose aber auch unzufrieden zu sein scheint (Und dem unterstelle ich hier weniger das DFB-Motiv), sollte sich der Verein schon fragen ob Brazzo langfristig tragbar ist. Ich denke Brazzo's Ruf wird die Trainersuche nicht erleichtern.
     
    Matte und Gledde gefällt das.
  19. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    5.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Welcher Kaderumbruch?

    Bayern hat den Umbruch längst vollzogen.

    Es gibt drei wichtige Spieler Ü30 im Kader mit Neuer, Müller und Lewandowski. Der Rest ist nicht älter als 25.

    Beispiele: Hernandez, Upamecano, Davies, Pavard, Süle, Kimmich, Goretzka, Gnabry, Musiala, Coman, Sané
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden