Die Spinner sind los ....

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von vorsicht_bissig, 11. Mai 2020.

  1. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    447
    Geschlecht:
    männlich
    Ich schließe mich da @Gunga's Erfahrung an. Man arbeitet sich einen ab mit dem ständigen Gefühl niemals etwas erreichen zu können.

    Aber auch @Ksaver trifft einen wunden Punkt. Die anderen. Die, die noch nicht verloren in den Fängen der einzigen Wahrheit sind.

    Da mir die "die Finger wundtippen ohne jemals durchzudringen"-Methode mittlerweile zu aufwändig ist, reporte ich die Posts einfach. Wenn es genug andere machen werden sie hoffentlich zeitnah gelöscht. Füttert zwar auch deren Meinung, dass "die Wahrheit" unterdrückt wird, aber hoffentlich sehen dann nicht so viele andere den geistigen Dünnpfiff.
     
  2. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Ingolstadt
    Aus Facebook geklaut, ein Kommentar und einem Zeit-Artikel.


    "In Berlin haben die Leute nicht gegen Corona-Regulierungen demonstriert. In Berlin haben Menschen für Ihr Recht demonstriert, von der Komplexität der Welt überfordert zu sein.

    Gegner einer Impfung, die es noch gar nicht gibt, verhutzelte Rentnerinnen, die im Rausch der Euphorie den Tag der Freiheit ausrufen, Menschen die tatsächlich glauben, die Maskenpflicht würde dadurch sofort abgeschafft. Die Journalistin Hayali wird bepöbelt, sie hätte die Versammlung auflösen lassen. Langhaarige Rocker und Metalfans tragen die Flagge eines Reichs umher, in dem sie für ihre Frisur zusammengeknüppelt worden wären und in der die Impfpflicht polizeilich durchgesetzt wurde. Thor Steinar T-Shirts und Pegida-Schilder. Und irgendwo sitzt eine junge Frau in Hippie-Klamotten mit einem Schild auf dem Rücken: „Deutschland braucht Jesus“.

    Ich äußere mich nur deshalb zu diesem kollektiven kognitiven Vollversagen, weil ich auch hier zwei Aspekte wiedererkenne. Zwei Aspekte, die mir in meiner Arbeit ständig begegnen.

    Zum einen vermittelt das Netz 2.0 den Eindruck, dass wir alle wichtig sind. In unserer Sucht nach Anerkennung und Relevanz verlieren wir aus den Augen, dass wir nur Ameisen in einem Haufen sind.
    In der Egozentrik des Zeitgeistes und mit der Fähigkeit jeden Hirnfurz über Social Media öffentlich machen zu können, haben wir aus den Augen verloren, dass wir selber außerhalb unseres persönlichen Umfeldes für andere Menschen keinerlei Relevanz haben.

    Und zum anderen der Verlust eines demokratischen Miteinanders.
    Wir reden uns Bedeutung und Freiheiten ein, die wir nie hatten. Und als kleinster Teil einer Gesellschaft niemals haben werden. Denn wenn wir demokratisch leben wollen und die deutliche Mehrheit will, dass ich eine Maske trage, dann habe ich verfickt nochmal eine Maske zu tragen.
    Das und nichts anderes bedeutet Demokratie. Und deshalb ist es auch vollkommen gleichgültig, ob da nun 20.000 Menschen öffentlich ihre Egozentrik zur Schau gestellt haben oder eine Million.

    Entscheidend in einer Demokratie ist nicht gegen etwas zu sein. Sondern für etwas. Man muss Alternativen anbieten, Lösungskonzepte, in den politischen Diskurs gehen. Und zwar nach den Regeln der Gesellschaft, deren Demokratie man einfordert und die man mitgestalten will.

    Genau deshalb ist Pegida gescheitert. Und genau deshalb wird die AfD langfristig keine politische Wirkkraft entfalten. Und deshalb wir nie etwas dabei herauskommen, wenn Impfgegner sich mit freiheitsliebenden Rentnern, Rechtspopulisten und fundamentalchristlichen Hippies zusammentun.

    Und sie werden an ihrem Dunning-Kruger-Effekt scheitern. Denn wenn sie nicht einmal die Kompetenz besitzen zu verstehen, dass die Regulierungen Ländersache sind und Dunja Hayali keine Demonstration auflöst, haben sie auch nicht die Kompetenz ihre Forderungen zu artikulieren. Merkel öffnet keine Grenzen, die längst offen waren. Und Merkel erklärt auch keine Landtagswahlen für ungültig.
    In ihrer Kompetenzlosigkeit verstehen sie nicht einmal, welche Kompetenzen ihnen fehlen.

    Plötzlich ist jeder Epidemiologe, Virologe, Klimaforscher, Migrationsanalyst, Religionswissenschaftler und Jurist. Dabei haben die meisten nicht einmal das Grundgesetz verstanden. Und einige Verstehen nicht, dass es unsere Verfassung ist.
    Sie plappern im psychologischen Bestätigungsfehler das nach, was Rattenfänger ihnen aus eigennützigen Gründen vorbeten. Getrieben von ihren Ängsten, ihrer Überforderung und davon, sich plötzlich ihrer Unwichtigkeit bewusst zu werden und einen Kontrollverlust zu erleben. Der nur darin begründet ist, dass sie sich vorher eine Kontrolle eingeredet haben, die sie nie hatten.

    Wir leben in keiner „Meinungsdiktatur“. Wir leben in einer Kompetenzdiktatur. Denn wir leben in einer Demokratie, in der man bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss, um die Gesellschaft mitgestalten zu können.
    Die Gefahr ist, dass diese Menschen aber den Weg bereiten, um eine tatsächliche Diktatur heraufzubeschwören. Denn nach 75 Jahren Frieden und Freiheiten, wie sie noch kein Volk zuvor jemals gekannt hat, haben sie offenbar völlig aus den Augen verloren, welche Freiheiten sie tatsächlich haben.
    Sie demonstrieren für Freiheit und merken nicht einmal, dass sie dabei eine der größten Freiheiten bereits in Anspruch nehmen. Sie kommentieren auf Social Media über den Verlust von Meinungsfreiheit und bemerken den Widerspruch nicht einmal.

    Sie glauben tatsächlich die demokratische Mehrheit seien die Diktatoren, weil sie vor lauter Freiheit vergessen haben, was Unfreiheit tatsächlich bedeutet."

    #Covidioten #Berlin0108
     
    Grüner, GodFather, the_Clarence und 5 anderen gefällt das.
  3. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    1.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Das hab ich auch auf FB geteilt...
     
  4. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    4.082
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth


    Gegenstück:jester:
     
    ElleT, el-basso, Funkyandy und 7 anderen gefällt das.
  5. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    1.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Ganz ganz geil!!! Für den Auftritt feiere ich den mir bisher unbekannten Menschen in diesem Video! Danke @Gledde !
     
    Gledde gefällt das.
  6. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    4.082
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Die Frage ist nur, wieviele der Anwesenden haben verstanden was er gesagt hat :hiding:
     
    Gunga gefällt das.
  7. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Vielleicht 2 oder 3, von den Anwenden 250.000 :lol:
     
  8. Diablo0106

    Diablo0106 Parkrocker

    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Das hier ist auch sehr geil:



    Musste zwischendurch schon teilweise lachen über ein so hohes Level an menschlicher Dummheit.
     
  9. Promillo

    Promillo Parkrocker

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Austria
    Der Typ mt seiner Reichsfahne am Ende des Videos ist herrlich :facepalm:
     
  10. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    4.082
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Florian Schröder bei den "Querdenkern"

    Noch bissi Hintergrund dazu
     
    ElleT, vorsicht_bissig und Gunga gefällt das.
  11. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    1.132
    Netter neuer Song von Ferris MC bezüglich Corona und den ganzen Spinnern die davon "profitieren"

     
  12. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    3.233
    Ort:
    Passau
    Dracena gefällt das.
  13. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    6.012
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Exakt die gleiche Klientel, die auch bei Pegida und der AFD auf der Straße steht, nur dass jetzt noch ein paar Impfgegner, Hippies und Mütter dabei sind, die es doof finden, wenn Leon-Didier eine Maske tragen muss.

    Ich hoffe nur, dass man dieses mal klar benennt, was für eine geisteskranke Mischpoke sich da - vor allem auch mal wieder im Osten - zusammenfindet und nicht abermals in den Dialog treten und überzeugen möchte.

    Diese Vollidioten sind für die Gesellschaft verloren und das muss ihnen klar gemacht werden. Ändere du dich, sonst bist du in diesem Land nicht gewollt, sondern nur geduldet, ob deiner Staatsbürgerschaft.

    Dazu, dass unser Bundestag von ein paar Reichsbürgern fast überrannt wird, sage ich nur soviel: In Bayern wäre das nicht passiert, da hätte es richtig Dresche gegeben für das nette Völkchen.

    Was für eine Schande für unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat am Samstag, ich bin immer noch fassungslos ob der Bilder.
     
  14. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.510
    Zustimmungen:
    3.974
    Ort:
    Bari (IT)
    Es ist im Prinzip auch echt einfach: Man geht nicht zusammen mit Nazis auf die Straße.
    Jeder wusste wer sich dort versammelt. Wer dennoch hingegangen ist, hat damit die rechtsextreme Szene willentlich unterstützt. Da ist auch egal ob man außer der Meinung zu den Coronamaßnahmen sonst keine Berührungspunkte zu der Szene hat.
     
    Grüner, Dracena, Meck5.0 und 7 anderen gefällt das.
  15. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    6.012
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Wer sich neben Neonazis und Reichsbürgern auf die Straße stellt, ist mindestens genauso schlimm.

    Wenn nicht sogar schlimmer, denn er gibt alles an Haltung auf, nur um ein ganz egoistisches Anliegen zu supporten.

    Fur mich eine hochgradigst verachtenswerte Einstellung.
     
    Grüner, Meck5.0, DuckieW und 5 anderen gefällt das.
  16. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    1.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    aber dann schneiden sie wieder nur die 10 sekunden Video raus, wo der polizist den friedlichen Reichsbürger festsetzt und schreien POLIZEIGEWALT.
    :manshrug:
    Dass dem Beamten vorher massiver Widerstand entgegengesetzt wurde, ist dabei unwichtig.
    Deutsche Polizeibedienstete haben sich gefälligst nicht zu wehren und müssen Straftäter grundsätzlich mit Samthandschuhen anfassen. Ausser es ist ein Migrant, Ausländer oder andere ungewollte biologische Masse - da muss dann mit der vollen Härte des Gesetzes und dem Eisenhandschuh aus Kruppstahl zugelangt werden. :facepalm:

    (Achtung Sarkasmus)
     
    Cunego gefällt das.
  17. GodFather

    GodFather Parkrocker

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    222
    Geschlecht:
    männlich
    Manchmal hilft einem ein wenig Musik darüber hinweg
     
  18. Diablo0106

    Diablo0106 Parkrocker

    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    So unfassbar viel menschliche Dummheit in einem Video zusammengefasst. Ich könnte da wirklich kein Polizist sein, würde vermutlich die Beherrschung verlieren.

    Aber Spiegel TV feier ich mittlerweile. Wie die die Leute teilweise mit den Fragen provozieren :rofl:
     
  19. Meck5.0

    Meck5.0 Parkrocker

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Bitte was hat der Osten damit zu tun? Dir ist bewusst, dass Berlin die Hauptstadt von Deutschland ist. Das nun genau dort "demonstriert" wird liegt auf der Hand. Man will der Politik ja direkt zeigen, wie scheisse sie ist. Das hat mit Osten nichts zu tun. Wäre eine andere Stadt in Deutschland Hauptstadt, sagen wir mal Frankfurt, wären dort genauso viele Spinner auf der Straße gewesen.
    Mit allem anderen geb ich dir aber recht.
     
    Grüner, ostrichz und AnnF gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden