Essen und Trinken

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.744
Reaktionspunkte
8.799
Alter
30
Ort
Safarizone
Ich hab (als totaler Neuling) noch mal ne Frage zu den Tetrapacks: dürfen die Deckel/Verschluss mit aus das Gelände? Oder nur offene packs? Und sollte man sich eine "Tragegurt" dran basteln? Oder ist zB ein kleiner Rucksack auch ok?

Verschluss ist erlaubt, Tragegurt je nach Security. Gibt auch welche, die dir es dir deswegen abnimmt. Rucksack kannst du natürlich mit ins Bühnenareal mitnehmen.
 
  • Like
Reaktionen: DaydreamsAway

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
1.690
Alter
30
Ort
Karlsruhe
Deckel muss drauf sein, viele Secs schmeißen geöffnete Tetrapacks weg, bzw verweigern damit den Eintritt.

Der Tragegurt wird abgerissen, da diese zur Stolperfalle werden können, wenn diese auf dem Boden liegen.

Edit: Man @Hooch ! :evil: :mrgreen:
 

nadosa

Parkrocker
Beiträge
91
Reaktionspunkte
9
Alter
25
Man darf die Tetrapacks doch nicht mal öffnen davor, oder? Zwecks Mischen...
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.312
Reaktionspunkte
6.248
Ort
Augsburg
Nein, "darf" man eigentlich nicht...aber hier sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst...*räusper*
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Es soll schon vorgekommen sein, dass manche Leute mit schon geöffneten Tetra-Paks nicht reingekommen sind bzw. die Dinger abgenommen wurden.
Mir selber ist das noch nie passiert. Einfach fest zudrehen. ;)
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.458
Reaktionspunkte
10.009
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Soll auch schon vorgekommen sein, dass Secs am Inhalt riechen. Da wirds dann schon ein bisschen lächerlich :lol:
Dieser Versuch die Leute davon abzuhalten irgendwelche alkoholischen Getränke mit aufs Gelände zu nehmen, damit alle brav die Becksplörre kaufen, ist einfach armselig. Hier gibt es einfach keinen anderen Grund warum man den Leuten sonst vorschreiben sollte, was sie trinken dürfen und was nicht.
Ich misch mir immer meinen Wodka-O oder nehme einen "guten" Weißwein mit und hatte glücklicherweise noch nie Probleme.
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.382
Reaktionspunkte
1.306
Alter
41
Ort
Ditzingen
Du solltest mal nen ernstes Wörtchen mit deinem Zahnarzt reden bevor du ein Stück Fleisch für deinen Verlust beschuldigst. Von so einer Mahlzeit (egal ob die jetzt gut oder schlecht war) sollte sich keine Plombe lösen... ;)
Naja das Brot war steinhart, habe voll hungrig draufgebissen und weg war se, klar vielleicht war se auch schon vorher etwas locker, trotzdem war das Brot alt, was bei dem Preis ne Frechheit war.
 

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.030
Reaktionspunkte
3.345
Alter
56
Ort
Stuttgart
Dieser Versuch die Leute davon abzuhalten irgendwelche alkoholischen Getränke mit aufs Gelände zu nehmen, damit alle brav die Becksplörre kaufen, ist einfach armselig. Hier gibt es einfach keinen anderen Grund warum man den Leuten sonst vorschreiben sollte, was sie trinken dürfen und was nicht.

Genau das ist so, dem Veranstalter wäre es übrigens auch total wurscht was drin ist, wenn er nicht vertraglich dazu verpflichtet wäre das so zu prüfen. Durch die Sponsoren und besonders durch die Verpachtung der Stände kommt ein sehr grosser Teil der Einnahmen des Gesamtfestivals rein. Die Getränkestände auf dem Bühnengelände sind in der Pacht entsprechend teuer. Wenn es nach den Getränkeständen gehen würde dürfte man gar nichts mit reinnehmen, der Kompromiss ist eben der eine Liter nicht-alkoholisches. Von daher ist das Verbot Alkoholika mit reinnehmen zu dürfen einer der Grundanker des Finanzierungskonzeptes von Festivals
 

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.604
Reaktionspunkte
2.014
Alter
45
Ort
Berlin
wenn man das ganze aber realistisch betrachtet ist der Liter ratz fatz weg... grad wenn zwei leute von trinken.
Also auf dem Highfield haben wir immer ein Tetra mit Mischung dabei gehabt zum "vorglühen" für den Abend. Die Stände haben von uns trotzdem noch genug Geld auf den Tresen gelegt bekommen. Auf dem HF ist das mit dem Tetra auch absolut kein Problem. Da wird nur geschaut, dass es 1 Liter und nicht mehr ist.
 

Jayns

Parkrocker
Beiträge
9
Reaktionspunkte
8
Alter
32
Aber bisher gab es doch auch noch niemals ein Problem mit dem guten Weißwein oder?
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Das kommt immer auf den jeweiligen Security an. Manchmal hat man Glück und manchmal eben nicht. ;)
 

Jayns

Parkrocker
Beiträge
9
Reaktionspunkte
8
Alter
32
Erlaubte Gegenstände:

  • Pocketkameras (auch mit Zoom)
  • 1 Tetrapack 1,0 l pro Person
  • Klappstühle (für behinderte Besucher gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises)


    ------> Sehe hier auch keine Regulierung von Alkoholika. Also aus persönlicher Erfahrung der letzten 5 Jahre gabs da noch niemals irgendwas zu beanstanden.
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Bei mir auch nicht, aber es ist durchaus schon vorgekommen. Ich verweise mal hierzu auf den Beitrag weiter oben von Balu.
 

Campivoll40

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
6
Alter
52
Klappstühle sind erlaubt ( bei Vorlage eines Auswieses ) aber meine Styropor Sitzkissen nicht??..wie scheiße ist das denn bitte????
 

Campivoll40

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
6
Alter
52
Nein so war das nicht gemeint.Natürlich sollen Behinderte ihren Klappstuhl mitnehmen dürfen aber welches Argument gilt denn was den Verbot dieser Styropor gartenkissen rechtfertigt....also erschlagen kann ich mit dem Ding sicher niemanden, brenn tut der Scheiß auch nicht so what??
Wir sind keine Gruppe sondern nur zu zweit.Meine Freundin und ich.

Nun gehts einkaufen los..freu mich schon wieder auf den Tetrapack Babywasser*kotz*
welches schmeckt eigentlich besser..das von DM oder rossmann....da geht es echt um Nuancen..schlieslich will man das beste haben*lol*
Ich denke ich kaufe beide....ach Rewe geht ja auch noch...na dann..für jeden tag ne andere Sorte*lol*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.