Feedback RiP 2014 - Camping Sicherheit

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2014 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 19. Mai 2014.

  1. Age

    Age Parkrocker

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    An der grossen Strasse alles wie immer. Geld ins Auto und ab geht es.
     
  2. tramerabat

    tramerabat Parkrocker

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    19
    Hatte Sonntag ca. 150 Euro in da Tasche, Montag Früh war alles weg, ob das jetzt im Schlaf geklaut wurde (hab draussen gepennt) oder ich alles versoffen habe weiß ich net. Kann aber gut sein das sie mir da auch alles aus der Hose gezogen haben.
     
  3. Invincible

    Invincible Parkrocker

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Forchheim
    Uns wurde auf C5.1 Gott sei Dank nichts geklaut, jedoch fand ich es genauso wie letztes Jahr beschissen, dass die Bauzäune schon am Sonntag Abend abgebaut wurden. Wir kamen nach Maiden zurück und fanden zwei "Pfandsammler" die aber zwei unserer Stühle dabei hatten. Tja blöd gelaufen, beide festgehalten und die Polizei verstätigt.
     
  4. DaydreamsAway

    DaydreamsAway Parkrocker

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    650
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Bei uns auf C5.1 lief wirklich alles super - zum Glück!
    Irgendwer aus unserer Gruppe hatte eigentlich immer ein Handy im Zelt, die Wertsachen habe ich nach den ersten 2 Nächten auch vergessen mit in den Schlafsack zu nehmen,wir haben uns gegen das Abschließen des Zeltes entschieden, öfters mal Sachen einfach vor de Zelt stehen lassen und trotzdem ist aus keinem unserer 2 Zelte was weggekommen.
    Wenn man das im Nachhinein betrachtet waren wir doch sehr fahrlässig und hatten wirklich Glück :smt023
     
  5. matze616

    matze616 Kommt noch was?

    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    852
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also ich fand's auch mehr als beschissen als Montag abends auf C5 auf einmal die zäune weg waren. Wären wenigstens genug Secs rumgelaufen, aber da hat man auch nur jede Stunde mal eine 20er (!) Gruppe gesehen... Aber sonst war's in Ordnung :)
     
  6. Leena

    Leena Parkrocker

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Wegen später Anreise und langem Fußmarsch von der S-Bahn Station haben wir uns für C8 entschieden. C8 fand ich Klasse. habe mich Pudelwohl gefühlt. Hab aus Sorge die ersten 2 Nächte meine Wertsachen mit zu mir in den Schlafsack genommen. In der letzten dann nicht mehr. Ich glaube, auf unserem Zeltplatz wurde rein gar nichts geklaut. Echt super und Stimmung war auch super.
     
  7. MeisterFenster

    MeisterFenster Parkrocker

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Das war unser ersten Rock im Park und ich muss sagen bis auf den letzten Tag/Nacht (also Montag auf Dienstag) war ich echt zufrieden. Es wurde nichts geklaut oder beschädigt und die Secs waren echt nett. Wir waren beim Green Camping 6.3. Nur leider fehlten am Montag Abend die Zäune zum C5 hin sodass der Zutritt für jeden möglich war und am Dienstag morgen um ca. 7 Uhr fehlte auch jede Spur von den Securities, dafür schlichen schon die ersten Pfandsammler umher. Wenn die Plätze bis Dienstag um 10 geöffnet sind, dann sollte auch bis dahin die Sicherheit gegeben sein und Zäune und Secs sollten nicht schon vorher verschwinden.
     
    matze616 gefällt das.
  8. PunkRockGirl

    PunkRockGirl Parkrocker

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Würzburg
    waren auf C4.18 und hatten echt Glück, unsere Nachbarn dagegen nicht so. Hauptsächlich wurden in der ersten und zweiten Nacht Geldbeutel geklaut.
    was Pfanndsammler angeht war es heute früh echt extrem, die sind bei uns schon um halb sieben überall rumgelaufen und haben auch die zurückgelassenen Zelte die noch gut waren mitgenommen. war aber nur heute so :)
     
  9. juni

    juni Parkrocker

    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    62
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Das um die Zeit die Zäune bereits abgebaut waren, fand ich auch eine Frechheit.
     
  10. Stifi-Wonder

    Stifi-Wonder Parkrocker

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    C 4.17 in der Nacht auf Montag haben betrunkene Campingstühle auf Zelte geschmissen und einem Zeltnachbarn ein Fass Bier gestohlen und probiert ihm das Fass auf den Kopf zu werfen was zum Glück schief ging.

    Ansonsten fande ich die Pfandsammler ziemlich dreist standen neben einem bis das Bier leer getrunken war
     
  11. HansDerGroße

    HansDerGroße Parkrocker

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Die Gesellen sind auch durch mein Camp gewandert, haben randaliert und Konserven mitgehen lassen.. Und wie schon erwähnt Stühle auf unsere Zelte geworfen
     
  12. Watercolour

    Watercolour Parkrocker

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Linz
    Wir waren auf C 5.2 und hatten gar keine Probleme! Unser Zelt war (fast) den ganzen Tag im Schatten, es wurde nichts gestohlen (Chips zählen nicht) Dixis waren immer so unglaublich sauber, man konnte gut schlafen und unter Tags Party machen! War alles top!
     
  13. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    3.666
    Ort:
    Beat City
    :lol:
     
    Kuschi gefällt das.
  14. Equinox

    Equinox Parkrocker

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Genau meine Meinung!

    Wir waren auf C4.17 und auch hier wurden schon in der Nacht zum Dienstag die Zäune geöffnet und es waren kaum noch Securitys da. Morgens um 6 Uhr wurde ich dann wach, weil Pfandsammler in unserem Camp Lärm machten. Und als wir gegen 9 Uhr unsere Sachen zum Auto schafften, das gerade mal 50m weit weg stand, musste mein Kumpel zum Camp zurückrennen, weil sich direkt Pfandsammler an unseren Stühlen, die noch da standen, zu schaffen machen wollten.

    Das geht einfach gar nicht. Wenn der Zeltplatz offiziell bis 10 Uhr geöffnet ist, erwarte ich, dass bis dahin auch die Eingänge bewacht werden.

    Ich bin echt am überlegen, ob ich statt zu RiP nächstes Jahr auf ein anderes Festival fahre, denn dieser Stress am letzten Tag geht mir total auf die Nerven.

    @Parkrocker.net: Ihr steht doch bestimmt in direktem Kontakt mit MLK. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr versuchen würdet, von denen eine offizielle Stellungnahme zu bekommen, warum der Zeltplatz nicht bis zur offiziellen Schließung um 10 Uhr auch bewacht wird.
     
  15. Haarmonster

    Haarmonster Parkrocker

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    77
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tamm
    Wir waren auf C8 und da wurden bereits Montagnachmittag ab 14:00 Uhr die Zäune abgebaut. Einer aus unserer Gruppe hat nachgefragt warum, angeblich aus Sicherheitsgründen, damit die Leute mehr Platz haben zum raus gehen und damit es keinen Abreisestau aufm Campingplatz gibt am Montagabend. Und sich dann wundern, wenn die Pfandsammler kommen und bei den Zelten rumstöbern :roll: Ich finds ne absolute Frechheit, dass die Zäune so früh abgebaut wurden. Man Zahlt für Camping von Donnerstag bis Dienstag, da sollte man auch erwarten können, dass die Campingplätze so lange gesichert sind. Das Argument wegen der Abreise ist doch total an den Haaren herbei gezogen.
     
  16. traumtänzer77

    traumtänzer77 Parkrocker

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Waren auf 4.10, hatten Glück. Bei uns wurde nix gestohlen. Am letzten Tag waren die Pfandsammler echt übel. So nach dem Motto: das Vieh ist noch nicht erlegt, aber die Geier kreisen schon. Grenzte fast schon an Belästigung. Vielleicht besteht ja seitens des Veranstalters die Möglichkeit diese erst auf den Platz zu lassen, wenn die Camper weg sind
     
  17. nadja

    nadja Parkrocker

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Algund
    Waren auf 4.3. Dadurch, dass da rund um die Uhr viele Leute rumlaufen ist es da ziemlich sicher. Wertsachen nehm ich gar nicht mit.
    Allerdings am Dienstag ab 9.00 Uhr sind die Pfandsammler sogar in Zelte mit geschlossenem Reißverschluss rein. Das fand ich echt krass. Hätte ja sein können, dass da noch wer schläft -.-
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden