"Headlinerwürdig?" - Diskussion

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2014 - Musik" wurde erstellt von Charles_Robotnik, 20. September 2011.

  1. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    Main Spessart
    Realistisch betrachtet, haben sie diese Größe einfach nicht mehr. Muss man sich nur die Heads von diesem Jahr ansehen.
     
  2. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.211
    Zustimmungen:
    3.023
    Ort:
    Nahe Bamberg
  3. Jimmy Pop

    Jimmy Pop like a princess

    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    4.340
    Ort:
    Nürnberg
    Kann das bei Limp Bizkit aber auch eher schlecht einschätzen, ob sie jetzt KoRn Status haben (Alterna Head) oder ob sie noch als Headliner taugen bzw. Publikum ziehen.
    Wie schon gesagt, 2009 kam der Reunion Bonus mit, jetzt kam das neue Album das auch derbe eingeschlagen hat. Echt schwer einzuschätzen.
     
  4. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    Main Spessart
    Wenn man mal kurz nach England sieht spielen die dort auf den Festivals als Co-Head oder gar Co-Co-Head.
     
  5. Gelber_sessel

    Gelber_sessel Parkrocker

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Ansbach
    realistisch betrachtet haben sie grad ein album auf die nummer eins der charts gebracht
     
  6. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.149
    Zustimmungen:
    1.966
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Wir sind hier aber nicht in England mein Freund.;)
    Die fahren ja auch schließlich auf der falschen Straßenseite und trinken ihr Bier warm.
    Und sorry für die etwas übertriebene Rektion von vorhin,
    aber wenn es um Limp Bizkit geht verstehe ich wirklich keinen Spaß.
     
  7. Jimmy Pop

    Jimmy Pop like a princess

    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    4.340
    Ort:
    Nürnberg
    Nur, dass die Engländer uns auch immer 1-2 Schritte voraus sind in Sachen Festivals ;)
     
    KimDracula gefällt das.
  8. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    Main Spessart
    Ich finde die selber auch total geil und würde mich sehr freuen wenn sie kommen (egal auf welcher Position.) Allerdings weiß ich das nicht so recht einzuschätzen, vorallem weil es 2009 sehr nach Reunion-Bonus gerochten hat.
     
  9. Gelber_sessel

    Gelber_sessel Parkrocker

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Ansbach
    massiv ansichtsache
     
  10. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.536
    Ort:
    Toxicity
    Limp Bizkit wären mMn zu 100% Headliner.

    Ihre Comeback-Tour hat fast ausschließlich positives Feedback ausgelöst, speziell natürlich auch der Auftritt bei RiP/RaR. Danach haben sie ein Album veröffentlicht, welches auf Platz 1 der deutschen Charts eingestiegen ist und allgemein verdammt gute Kritiken bekommen hat.
    Auch wenn die Exklusivität der Re-Union im nächsten Jahr nicht mehr gegeben wäre, ziehen Limp Bizkit nach wie vor.

    MLK hätte also mit Limp Bizkit einen schätzungsweise recht günstigen Headliner für die "harte Fraktion". Das gesparte Geld könnte er dann etwa in die RHCP, welche ja nicht gerade billig sein sollen, sowie ein hoffentlich hochwertiges Mittelfeld investieren.

    Das Argument mit England zieht btw. nicht so wirklich, da Limp Bizkit auf der Insel schlicht nicht so erfolgreich und beliebt sind wie in Deutschland. (z.B. hat es in UK nur Chocolate Starfish auf P1 geschafft, während in D 3 Alben Rang 1 belegten)
     
  11. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.462
    Zustimmungen:
    8.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Es existieren drölf Bands, die bereits ein #1-Album hatten, aber bei weitem nicht Headliner-geeignet sind. Nur mal so nebenbei.

    Limp Bizkit brauch ich persönlich _nicht_. Würden auch nur unnötig nen hohen Slot wegnehmen.
     
  12. Gelber_sessel

    Gelber_sessel Parkrocker

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Ansbach
    nur leider haben lb vor 2 jahren bewiesen das sie sehr headlinertauglich sind
     
    t5chok4 gefällt das.
  13. KimDracula

    KimDracula Parkrocker

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Weiden
    Das ist Ansichtssache;)
    Im Vergleich zum Auftritt von 2001, als sie wirklich ihre Headtauglichkeit eindrucksvoll bewiesen haben, war der Auftritt 2009 eher eine Enttäuschung!
    Der einzige Aspekt, der mit damals mithalten konnte, war die Setlist!
     
  14. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.462
    Zustimmungen:
    8.480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Mir gings lediglich um dein Album-Chartplatzierungs-Argument.
     
  15. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.751
    Zustimmungen:
    5.675
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Nur weil dort jeder Indieschrott von der Tankstelle einen Headlinerposten bekommt und dafür altgediente Bands ins Vorprogramm müssen, sind sie uns noch keinen Schritt vorraus...;)
     
    Greeny1899 gefällt das.
  16. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    1.262
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Wir leben aber im Jahr 2011 und deshalb möchte ich auch gerne aktuelle Bands aus meiner Zeit sehen. Finde das mit den Headlinern sowieso Quatsch! Gibt genug Festivals ohne Headliner im eigentlichen Sinne wo jede Band die gleiche Spielzeit hat. So finde ich es am besten!
     
    KimDracula gefällt das.
  17. KimDracula

    KimDracula Parkrocker

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Weiden
    Die sind uns sehr wohl einen Schritt voraus!
    Diese UK-Festivals haben dutzenden geilen Indie-Bands eine Plattform gegeben, ohne die die heutige Musikwelt um einiges ärmer wäre!
    Angefangen bei Coldplay, über Placebo, Muse, Snow Patrol bis zu Bloc Party, Editors und Biffy Clyro!
    Wären bzw. sind größtenteils alles bessere Headliner als solche altgedienten Bands von der Kategorie Hosen, Ärzte, Limp Bizkit, Maiden, etc...
    Da ist nämlich nur noch der alte große Name und nicht das aktuelle Material, bzw der damit verbunde Erfolg mit diesem für den Head-Slot verantwortlich!
    Lieber öfter mal etwas neuem eine Chance und eine Plattform geben;)

    PS: Dann hätte wir vielleicht auch mal etwas mehr zu bieten als Hosen, Ärzte, Rammstein und vielleicht noch Beatstakes! Da sind uns die sogar 5 Schritte voraus!
     
    #17 KimDracula, 21. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2011
  18. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.751
    Zustimmungen:
    5.675
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Völliger Unfug.8)

    Es ist schlicht und einfach Geschmackssache und ich kann eben diese ganze Indie Kacke, die da aus England in einer Penetranz zu uns rüber geschwappt kommt, nicht ertragen.
     
    Greeny1899 gefällt das.
  19. KimDracula

    KimDracula Parkrocker

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Weiden
    Und ich kann "Eisgekühlter Bommerlunder", "Westerland" und Co. mittlerweile nicht mehr hören!
    Dem alten Zeug immer wieder den Vorzug vor neuen, vielleicht in Deutschland noch nicht ganz so bekannten Bands zu geben, ist für mich völliger Unfug8)
     
    #19 KimDracula, 21. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2011
    Schuschu, j0lk3r7, TonyMac und 3 anderen gefällt das.
  20. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.751
    Zustimmungen:
    5.675
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Es heißt "Bommerlunder" und ich weiß nicht, wann die Hosen das zuletzt überhaupt gespielt haben.

    Was du bei deiner Argumentation vergisst ist nämlich, dass Bands wie die Hosen und die Ärzte sehr wohl neues Zeug produzieren, Limp Bizkit übrigens auch, die haben gerade ein wunderbares Album rausgebracht und werden wohl im nächsten Jahr ein weiteres bringen.

    Ob das dann besser oder schlechter ist, als die ewig gleiche, eintönige, sich "independent" schimpfende Kacke aus England, kann jeder für sich selbst entscheiden.
     
    guitarslammer und Grüner gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden