Umsonst fahren mit den VGN???

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2012 - Camping und Anreise" wurde erstellt von Frankenstolz, 30. März 2012.

  1. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.132
    Zustimmungen:
    1.958
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Ich wollte nur mal fragen ob man an dem Festivalwochenende mit seinem Ticket jetzt eigentlich
    die öffentlichen Verkehrsmittel von VGN (S-Bahn, Tram und U-Bahn) wieder kostenlos nutzen darf oder nicht?
    Weil auf der Eintrittskarte steht da nichts mehr, oder ham se des einfach nur vergessen?

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten!!!:mrgreen:
     
    #1 Frankenstolz, 30. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2012
  2. KingPin

    KingPin Ich will Dyers eve!!
    Veteran

    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    112
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnreuth
    umsonst fahren geht immer...einfach nicht erwischen lassen.. :)
     
  3. KingPin

    KingPin Ich will Dyers eve!!
    Veteran

    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    112
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnreuth
    und jetzt ernsthaft:
    vergessen wurde das ganz gewiss nicht. wenns nicht draufsteht, ists dieses jahr nichts mit vgn. das wird seine gründe haben..
     
  4. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.132
    Zustimmungen:
    1.958
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Durch google hab ich jetzt folgenden Artikel von nordbayern.de gefunden:

    Anreise

    Frühzeitiges Erscheinen erleichtert die Suche nach einem geeigneten Zeltplatz.

    Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist das Festivalgelände besonders leicht zu erreichen. Dank einer KombiTicket-Regelung gilt die Eintrittskarte für Rock im Park am Tag der Gültigkeit gleichzeitig als Fahrkarte zum Festival und wieder zurück nach Hause – und das im ganzen Verbundgebiet.

    Für Festivalbesucher, die ein Ticket für das ganze Wochenende haben, gibt es sogar einen ganz besonderen Anreiz, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen: Ihre Karte kann nicht nur während der gesamten Veranstaltungsdauer als Fahrkarte genutzt werden, sie ist auch einen Tag zuvor und einen Tag danach im gesamten Verbundgebiet gültig.
    Wir empfehlen folgende Linien:
    Stadtbus 44 Richtung Zerzabelshof Ost, Haltestelle Hans-Kalb-Straße (zehn Minuten Fußmarsch)

    Die Buslinie 65 (Röthenbach – Doku-Zentrum – Mögeldorf). Auf dieser Strecke werden während Rock im Park mehr Busse als sonst
    eingesetzt.

    Die Straßenbahnlinie 6 vom Westfriedhof zum Doku-Zentrum und die Linie 9 über den Hauptbahnhof zum Doku-Zentrum. Beide Linien fahren während des gesamten RIP-Wochenendes mit verkürzten Taktzeiten bis 1 Uhr in der Nacht.
    S-Bahn S2 Richtung Feucht Bahnhof, Haltestelle Frankenstadion (neun Minuten Fußmarsch).

    Der Nightliner. Die Nachtbusse der VAG fahren in der Zeit vom 1. bis zum 6. Juni fünf Nächte lang am Stück.

    Eine besonders komfortable Anreisemöglichkeit ohne stressige Zeltplatzsuche bietet der offizielle Buszubringer Stageliner. Die Fahrgäste werden direkt bei ihrem Zeltplatz abgesetzt. Weitere Informationen unter: http://www.stageliner.com oder auf der Facebookseite von Stageliner.

    Wer sich über seine persönlichen Nahverkehrs-Verbindungen zu Rock im Park informieren möchte, kann diese unter http://www.vag.de oder http://www.vgn.de abrufen. Per Handy ist die elektronische Auskunft unter mobil.vgn.de jederzeit verfügbar.



    Qelle:http://www.nordbayern.de/events/rock-im-park/rock-im-park-2012-die-wichtigsten-infos-1.1260775

    Stimmt des jetzt was da steht, oder hat von euch jemand vielleicht ganz andere Informationen?
     
    #4 Frankenstolz, 30. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2014
  5. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    ich sag es immer wieder, auf meinem Ticket steht defintiv drauf, dass es auch als Fahrtkarte im VGN gilt ^^
     
    t5chok4 gefällt das.
  6. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    3.019
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Ich hab den Mal vor einiger Zeit ne Mail geschrieben, aber keine Antwort erhalten.
    Aber wenns bei _Contagious auf der Karte steht, wirds wahrscheinlich auch wieder gehn.
     
  7. Walter-Freiwald

    Walter-Freiwald Es war nur Sodbrennen

    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    Dachau
    bei mir steht aber komischerweise nix drauf^^
     
  8. Captain Glitter

    Captain Glitter Parkrocker

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Nürnberg / Thüringen
    klar ist das wieder mit dabei!
    da wären sie ja schön blöd in Zeiten von "green festivals" die öffentlichen nicht zu unterstützen. nichtmal MLK kann sich sowas erlauben :)
    davon abgesehen ist die Straßenbahn 9 während des gesamten Wochenendes sowas von überfüllt, dass da garantiert eh kein Schwein kontrolliert
     
  9. apfelsaft

    apfelsaft Parkrocker

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Erlangen
    War ja vor paar Jahren auch schon so, dass es gültig war obwohls net draufstand (2007/2008 oder so um den Dreh). Mir persönlich ging übrigens zwischen ER und NBG so, dass der Schaffner an allen jungen Leuten die so aussahen als würden sie ein Festival besuchen einfach vorbeigegangen ist ohne zu kontrollieren.
     
  10. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    Nürnberger Nachrichten - Rock im Park verprellt VGN

    Da haben wir's nun also. Die Nürnberger Nachrichten berichten heute, dass das Rock im Park Ticket nicht als Fahrkarte im VGN gilt.

    Lese ich das richtig, dass es bei Ticketpreisen von 170 Euro und mehr an 80Cent bis einem Euro gescheitert ist?! Ich glaubs ja wohl nicht. Das bedeutet für mich zusätzliche Fahrtkosten mit dem VGN von auf jeden Fall 18 Euro >.<
    mindestens ... jetzt müsste ich dann auch theoretisch dafür zahlen, wenn ich mal schnell zum HBF will oder so.

    Ich bin schon wieder sauer. Toll wie das Argo, MLK, oder wer auch immer, immer wieder schafft, die Vorfreude dieses Jahr zu dämpfen.

    Das Southside schafft es, bei einem erheblich geringerem Ticketpreis, die Leute aus GANZ Deutschland mit einem Kombiticket mit dem Nahverkehr anreisen zu lassen.

    Und bei Rock im Park wirds nichtmal geschafft, dass man die Leute im regionalen Verkehrsverbund kostenlos anreisen lässt.
    Vorallem wirds jedes Jahr teurer und die Leistungen werden weniger.

    :dots:
     
    #10 _Contagious, 26. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
    Onkel-Tom gefällt das.
  11. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    8.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Da bleibt einem nur noch Kopfschütteln. Jahr für Jahr Preisaufschläge für keinerlei Mehrleistung. Im Gegenteil, jetzt wird sogar noch das ÖV-Ticket gestrichen. Shame on you, profitgeile Säcke!!!! :wallb:
     
    Onkel-Tom gefällt das.
  12. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    2.896
    Ort:
    Passau
    Wahnsinn! Bin mal gespannt, wie sie das lösen, ob da dann vermehrte Kontrollen stattfinden...
     
  13. Walter-Freiwald

    Walter-Freiwald Es war nur Sodbrennen

    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    Dachau
    soviele kontrollen kann man ja fast gar nicht machen. letztes jahr bin ich freitag nachmittag angereist mit den öffentlichen und da war die u-bahn/s-bahn so voll dass sich des kein kontrolleur antut weil er eh nich durchkommt
     
  14. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.237
    Zustimmungen:
    9.551
    Ort:
    Dude Ranch
    Ich hab das eh erst 1 mal genutzt.
    Ansonsten gehts zum einkaufen immer zu Fuß. Von daher ist es mir persönlich auf bairisch gsagt wurscht.
    Trotzdem natürlich mal wieder ein Beispiel für die hohe Kundenfreundlichkeit bei Argo/MLK. Da war die Raffgier halt mal wieder größer :roll:
     
  15. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    1.262
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Nicht zu fasssen :smt043 Jedes Festival legt Wert auf Umweltschutz usw. aber MLK juckt das garnicht. Hauptsache die Kohle stimmt.
     
  16. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    2.896
    Ort:
    Passau
    Naja, passt ja! CSC is schließlich das GreenCamp bei RIP :lol:
     
  17. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Nähe Straubing
    Bin dann mal gespannt, ob kontrolliert wird und wenn, was die zu den Leuten sagen, bei denen auf dem Ticket das VGN - Logo steht xD
     
  18. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    3.019
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Hm schon ziemlich blöd. Wir sind eigentlich so ziemlich jeden Tag mal zum Hauotbahnhof gefahren. Was kostet das denn?
     
  19. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    2.896
    Ort:
    Passau
    Wenns als Kurzstrecke durchgeht, dann 1,6 pro Einzelfahrt...
    Wo steigt ihr denn da ein? Bei der U-Bahn bei der Esso?
     
  20. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Schweiz
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden