Champions League 2014/2015

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von parkrocker92, 2. Juli 2013.

  1. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.645
    Zustimmungen:
    5.586
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    29.04.2014 um 22.52Uhr lieber Mega.
     
    Mega gefällt das.
  2. Django

    Veteran

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Gerolsbach
    Dem ist absolut nichts mehr hinzu zu fügen.

    Natürlich ist man entäuscht. Natürlich war es eine Blamage. Natürlich ist unsere Innenverteidigung (mal wieder) ein Schatten seiner selbst gewesen.
    Aber schon wieder in einem Halbfinale der CL gestanden, frühester Meister aller Zeiten und im DFB-Pokal-Finale. Was will man eigentlich mehr.

    Die Fans, die Neider und vorallem die Medien sollten mal sich selbst hinterdenken und mal sehen auf welch irrwitzig hohem Niveau hier gejammert wird...
     
  3. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    290
    Schade, hatte mir ein spannenderes Spiel erhofft! Real absolut verdient weiter gekommen...natürlich hätte es das Geschauspielere nicht gebraucht, ebensowenig wie die unmöglichen Aktionen von Dante (Foul gegen Ronaldo), Mandzukic (Rumgepöbel) und Ribery (Watschn).
    Für mich ein Spiel, nach dem man Guardiola durchaus hinterfragen muss. Spieler wie Martinez zu bringen, wenn es bereits 0:3 steht oder einen Götze außen zu lassen, wenn man min. zwei Tore schießen muss, halte ich ganz klar für einen Fehler des Trainers. Falls sich das Zitat paar Seiten weiter vorne darauf bezieht, finde ich es gut, dass er selbstkritisch genug ist.

    Naja...Ein (oder vllt. 2) Titel sind besser keiner und heute Chelsea die Daumen drücken! GOOOOO BLUEEES!
     
  4. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    2.825
    Ort:
    Passau
    Also den Trainer jetzt zu hinterfragen, halte ich dann schon für übertrieben und sehe das als den falschen Weg.

    Ich hoffe einfach, dass er das nicht nur so sagt, sondern auch einsieht, dass diese Spielweise iwann einfach an ihre Grenzen stößt.
    Und da ist dann ein guter Trainer gefragt, dass er mit nem Plan B um die Ecke kommt.
    Es hätte doch niemand was gesagt, wenn im Hinspiel Bayern erstmal abwartend spielt und Real kommen lässt.
    Es war Hinspiel HF in Madrid. Kein Schwein beschwert sich, wenn man ballbesitztechnisch REAL nicht dominiert.
    Frage ist halt auch, ob das nicht noch schlechter ausgegangen wäre, bei unserer Momentanen Abwehrleistung... ^^

    Ich bleib dabei: Natürlich ist es bitter, aber wie KHR gestern schon meinte, man wurde halt die letzten Jahr auch verwöhnt und sollte daher mal wieder bisschen runter kommen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass Guardiola intern jetzt in Frage gestellt wird und ich hoffe, das bleibt auch so!

    Glückwunsch hier noch an Real, absolut verdient weiter gekommen. Einfach unfasssbar stark gemacht.
    Den Sieg wünsch ich trotzdem Atletico. Sollten die heute rausfliegen, dann Madrid.
    Aber ich glaub, am Schluss machts eh wieder Chelsea... :evil:
     
    D_W_D_M gefällt das.
  5. ü40

    ü40 Parkrocker

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    15
    Gleiches Recht für alle.

    So wie wir letztes Jahr das Halbfinale gegen Barca dominiert haben, ist dieses Jahr verdient Real weitergekommen. So einfach ist Fussball.

    Klar, mir hat im Stadion das theatralische Geheule von Real auch gestunken. Aber das ging erst richtig los, nachdem das Spiel m.e. entschieden war. Deshalb macht es auch keine Unterschied.

    Ich habe hier im Thread noch gelesen, dass man hofft, dass mit Ribery nicht das gleiche passiert wie mit Robben vor 2 Jahren. Dazu muss ich aber sagen, dass es damals Robben durch seinen Egoismus mit dem "Vordrängeln" bei Elfmetern trotz Erfolglosigkeit auch ein bischen provoziert hat.
    Ribery spielt einfach gerade unter seinen Möglichkeiten, aber noch besser als manch anderer. Deshalb wäre eine Kampagne gegen Ribery totaler Schwachsinn und unangemessen. Ribery hat seit er bei Bayern ist, vieles gutes bewirkt. Ich mag den Kerl einfach.

    So, Mund abwischen und den HSV am Samstag in die 2. Liga schießen. Die haben anno 2001 auch ein Fass aufgemacht als Barbarez in der 89. Minute ein für Hamburg völlig unwichtiges Tor gemacht hat.
     
  6. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    1.729
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    1. Glückwunsch an Real, verdient weiter.
    2. Danke an geile Fans für Gänsehautstimmung, eine unglaubliche Choreo und unterstützung selbst von den Haupttribühnen bis zur 90ten Minute (zumindest die die noch da waren. Die Affen die frühzeitig abhauen sind der Grund weshalb wir nie Karten bekommen, danke dafür ihr "Fans")
    3. Danke für eine Saison auf die man stolz sein kann.
    4. Ribéry MUSS sich im Griff haben
    5. War Kroos auf dem Feld? Dachte ich hätte gelesen das er spielt.

    Ja mei, war halt nix dieses Jahr. In den beiden spielen hatten wir es auch nicht verdient. Die Medien gehen jetzt schon ab und ab sofort war halt alles scheiße. Damit muss man als Bayern Fan halt leben. Hab heute auf der Arbeit schon diverse Diskussionen führen dürfen, gerade mein Chef geht wieder ab (der Trainer ist überschätzt, die könna koa Fussball spiel, der Kroos is a Aff, die leffa nix, wie ich noch jung war, ich hab gewusst wo ich beim Eckball zu stehe hab, den Ribéry kannst vergess, die ham alle koan Bock usw usw.)

    Zum kotzen nur das wir gestern die Shisha versehentlich umgeschmissen haben und nun ein schöner Brandfleck im Wohnzimmerboden ist. Meine Freundin tickt aus später:guns:
     
  7. ChiquitaChaser

    ChiquitaChaser Parkrocker

    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Hirschau
    Real verdient weiter. Steht völlig ausser frage. Dazu wurd auch alles gesagt denk ich.

    Was mich einfach nur anpisst und das seit jahren, ist dass ein ribery jedesmal wenns schlecht läuft zu tätlichkeiten greift die für jeden offensichtlich sind und damit trotz 4-6 schieds-, linien-, torwhatever richtern ein ums andere mal ohne gerechte strafe in form der roten karte davonkommt. Das kanns halt einfach irgendwo nicht sein. Andere wie rin gustavo sind bei allen so aufm kiecker dass jede kleinigkeit minimum gelb ist. Das steht in keinem verhältnis.

    Armseelig wie beckenbauer das in der halbzeit auf sky wieder runterspielen wollte wo dann sogar das ganze publikum nur noch amüsiert war.
     
  8. D_W_D_M

    D_W_D_M Parkrocker

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidelberg
    Sehe ich eigentlich alles genauso.
    Ich finde die Diskussionen über die Spielweise ziemlich übertrieben. Wenn ich in einem CL-Halbfinale zwei Standardsitutationen wie in der Kreisliga verteidige, scheide ich halt aus. Mit jeder Taktik der Welt.
    Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach einfach die aktuelle Formkrise der ganzen Mannschaft und einzelner Spieler wie z.B. Ribery.
    Ist zwar müßig darüber zu spekulieren, aber ich bin mir relativ sicher, dass es in der Form der Hinrunde auch mit dieser Spielweise gegen Real gereicht hätte. Immerhin hat man so z.B. auch hoch überlegen in Dortmund oder bei ManCity gewonnen.
     
  9. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.223
    Zustimmungen:
    4.126
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    Hauptsache jetzt machts Atletico!!!
     
  10. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    990
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Klar, wurde nach Abspielen des Balles in einem Angriff direkt vor dem Strafraum zwei Mal umgetreten, wobei der Schiedsrichter jedes Mal weiterlaufen hat lassen. Stattdessen sperrt er lieber Xabi Alonso fürs Finale, der schon beim Ansatz des Tacklings zurückzieht. :D
     
  11. Gigge

    Gigge Forums-Orthograph
    Veteran

    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    1.871
    Kroos hatte mit Abstand die meisten Ballkontakte auf dem Platz.

    In entscheidenden Situationen trabt er aber halt nur umher.
     
  12. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.295
    Zustimmungen:
    3.255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Was fur eine trauriges Spiel!
     
  13. Diablo0106

    Diablo0106 Parkrocker

    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    535
    Geschlecht:
    männlich
    Tja was soll man sagen. Einerseits bin ich froh, dass die ach so großen gottgleichen Superbayern mal wieder richtig eins drauf bekommen haben und es nix wird mit der Titelverteidigung, andererseits schade, dass keine deutsche Mannschaft im Finale ist. Zu den Dingen paar Seiten vorher möchte ich nichts sagen, außer das ich mir sowas schon gedacht habe, da ein gewisser Bayern Fan hier bei Fussballangelegenheiten bei mir persönlich sowieso untendruch ist.

    Ansonsten real klar dominant, mandzukicz zeigt mal wieder wie unheimlich nett er ist und ist nur am rumpöbeln. Auf der Liste der unsymphatischsten Fussballspieler überhaupt ist der für mich ganz vorne mit dabei. Genauso ribery, unnötige aktion. Ansonsten kopf hoch an die bayern fans, nächste saison seid ihr wieder ganz vorne mit dabei in der CL. jetzt bin ich sehr auf den pokal gespannt.
     
    Gledde gefällt das.
  14. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    1.624
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Könnt ihr jetzt vielleicht alle mal mit dem Sticheln aufhören? Herr im Himmel.
     
  15. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.645
    Zustimmungen:
    5.586
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Einfachste Psychologie Becks, der Sturm wird vorüber gehen...;)
     
  16. Exciter

    Exciter Parkrocker

    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Wertheim/Würzburg
    Was mich am meisten verwundert hat, Bayern hatte nicht eine glasklare Torchance zu Hause.
     
  17. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.645
    Zustimmungen:
    5.586
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Das Spiel war nach 25 Minuten ja faktisch vorbei. Bei 0-2 war die Luft raus, bei 0-3 dann sowieso, da war man froh, keines mehr zu bekommen, was ja bis zur großartigen Aktion von Toni K auch klappte.
     
  18. Exciter

    Exciter Parkrocker

    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Wertheim/Würzburg
    Wenn ich mich recht entsinne hatte man in Madrid auch sehr wenige bis gar keine klaren Torchancen, und das bei den angeblich soo defensivschwachen Madrilenen.
     
  19. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.645
    Zustimmungen:
    5.586
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Selbst ihr habt mit eurer Katastrophenabwehr zuhause mal ein 3-0 gegen den BvB hinbekommen. Es hängt eben auch viel mit Einstellung und taktischer Ausrichtung beim Verteidigen zusammen und Real war blendend eingestellt auf das System Bayern München. Glückwunsch Ancelotti, Glückwunsch Real.
     
  20. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    3.622
    Ort:
    Beat City
    Hoffentlich packt Athletico das!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden