Preisgestaltung RiP 2023

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2023 - Allgemein" wurde erstellt von RIP_Tobi, 22. August 2022.

  1. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    Schweiz
    599 Euro für 40m2 ist doch ein Schnäppchen
    Im Park bezahlst du für 40m2 beim Utopia Stage Camping 1140 Euro. Und das ohne Strom.
     
  2. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Ich behaupte mal das es nächstes Jahr schwer werden wird die Tickets zum Originalpreis los zu bekommen. Ich habe dieses Jahr schon deutlich unter 199€ kurz vorher bezahlt.

    Ohne eine einzige Band anzukündigen setzt der ganzen Nummer hier die Krone aus :D
     
  3. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.187
    Zustimmungen:
    6.129
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Ich denke auch, dass dieses Jahr viele noch wegen ihren Swap Tickets hin sind und aufgrund der Tatsache, dass es eben das erste Mal seit drei Jahren war.

    Mal sehen, ob dann dieses Jahr das Ende der Fahnenstange erreicht ist, ich werde es gleichermaßen interessiert und gleichgültig verfolgen.
     
    Gunga und Matte gefällt das.
  4. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.667
    Zustimmungen:
    4.130
    Ort:
    Bari (IT)
    Dito :D
     
  5. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    150
    Es stimmt nicht, dass „alle“ anderen Festivals zum Vvk Start Bands raushauen… siehe Southside, Nova (ok ausser Scooter als Late Night Special), Sziget
     
    Lutz gefällt das.
  6. Uwe_B

    Uwe_B Parkrocker

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lauffen / N
    da wir aber speziell bei RiP / RaR nicht gerade gesegnet sind mit einer glücklichen Kommunikation und die Bekanntgabe von Bands immer sehr sehr lange auf sich warten läßt, würde ich es schon als Dienst am Kunden ansehen, wenn man zum Ticketverkaufstart wenigstens ein wenig was präsentieren kann. Aber vielleicht will man aber auch nicht
     
  7. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Und alle von dir genannten Festivals sind halt deutlich billiger. Siehe Southside, dritte Preisstufe 237€.
     
  8. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    150
    Schon klar, ich wollte aber lediglich der Aussage widersprechen, dass nur RiP keine Bands zum Vvk raushaut… ich glaube, zum Preis ist ja bereits alles gesagt…
     
  9. Uwe_B

    Uwe_B Parkrocker

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lauffen / N

    tja, dann könnte man ja auch mit dem Ticketverkauf später starten ;-)
     
    NAIL und Mike1893 gefällt das.
  10. GodFather

    GodFather Parkrocker

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    306
    Geschlecht:
    männlich
    Nun, wenn die Konkurrenz groß ist, das zu verteilende Budget knapp und die Preise steigen kannst du halt überlegen ob du die Klappe hältst oder ob bad news besser als keine news ist. Warten bis alle ihr Geld schon verteilt haben ist wahrscheinlich auch riskant. Sicherlich ein Ritt auf der Rasierklinge.
     
    DuckieW gefällt das.
  11. roman2k

    Moderator

    Beiträge:
    6.890
    Zustimmungen:
    2.696
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Karte ist gekauft :)
    Ist für mich Heimspiel und zumindest eine handvoll Bands werden mir sicherlich taugen. Bei den paar Malen, wo ich in meiner RiP-Laufbahn nicht war, hab ich mich im Nachhinein auch eher darüber geärgert nicht gegangen zu sein.

    Sicherlich hätte ich jetzt auch nochmal bis Ende Mai 23 warten können um auf niedrige Preise bei eBay zu spekulieren. Aber mir war's jetzt lieber einfach einen Haken dahinter zu machen.
     
  12. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Same here. Ich verstehe den Frust, den würde ich niemanden ausreden wollen. Viele der vorgebrachten Punkte sind absolut richtig. Und je nach Lebenssituation ist das Preis-/Vergnügungsverhältnis für den ein oder anderen einfach nicht mehr gegeben.

    Für mich und meine Umstände taugt's aber noch, ich verstehe die Preiserhöhungen dieses mal und es ist einfach zu bequem um Nein sagen zu können. Und warum warten wenn ich sowieso weiss, dass wir wieder gehen werden. Man hätte aber wie immer auf jeden Fall besser bzw. überhaupt irgendwas kommunizieren können.
     
    Philter gefällt das.
  13. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Finde den Preis in Hinblick auf die massiv gestiegenen Preise für Personal aufgrund von Corona sowie die gestiegenen Preise für Rohstoffe aufgrund des Krieges total normal. Da muss man sich auch nicht rechtfertigen als Veranstalter, ist die Welt in der wie Leben. Wer das nicht versteht lebt hinterm Mond egal wie kacke es ist.

    Starke Internationale und diverse erste Welle würde ich aber auch stark begrüßen!
     
    ähmzett, Philter, Lutz und 2 anderen gefällt das.
  14. bgoeni

    bgoeni Parkrocker

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    25
    Splash, Full Force,Melt und SMS haben auch schon mit dem VVK begonnen und da wird es sicher auch noch dauern bis die ersten Acts veröffentlicht werden.
     
    #54 bgoeni, 24. August 2022
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2022
    Philter gefällt das.
  15. Uwe_B

    Uwe_B Parkrocker

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lauffen / N

    also ich habe auch kein grundlegendes Problem mit dem Preis. Das ist alles irgendwie verständlich und sicher auch begründet bzw. gerechtfertigt.

    Nur die Kommunikation ......

    Ich werde dann sicher auch wieder dabei sein, weil die oben genannte handvoll Bands, die sich lohnen, finde ich auch immer wieder bei RiP :-)
     
    roman2k und DuckieW gefällt das.
  16. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    1.216
    Ort:
    Ditzingen
    Naja wies preislich anders geht inklusive attraktiverem Lineup im Normalfall zeigen Novarock und Pinkpop. Wird vermutlich auch eins von beidem bei mir als Junifestival nächstes Jahr werden.
     
  17. Locust

    Locust Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Die Eintrittskarte ist preislich noch akzeptabel .
    Brutal sind aber die Extras was insbesondere RaR betrifft. Gut bei RiP wird einem dafür Camping aufgezwungen.

    Und die Preise im Gelände mit nachlassender Leistung kommen halt dazu.

    Bin aufs Line Up gespannt. 2022 hatte man die wenigsten Bands seit 20 Jahren.
    Man vermuttelt halt schon deutlich dass man bis auf den letzten Tropfen melken will
     
  18. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    4.710
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    mit dem Preis selber könnte ich mich durchaus noch arrangieren. Am Ring geht der Shitstorm auch sehr viel gegen die Campingsituation.
    Es gibt verdammte 11 verschiedene Campingtickets... ELF(!!11elf!).... Als normaler Camper der aktuell fucking 300 Euro zahlen muss ist man dort nur noch ein Mensch zweiter Klasse und darf an den hinterletzten Campingplätzen mit 45 Minuten Fußmarsch campen und sich dort vmtl. schon Dienstag Nacht anstellen damit man nicht dort auch noch am letzten Ende hockt. Wenn nix mehr geht darf man an den Schwalbenschwanz, wo man nur mit Shuttlebussen hinkommt die gefühlt alle 3 Stunden fahren.
    Highlight der Blutsaugerei sind die reservierbaren Parzellen für geschissene 600€, für den sie ebenfalls einen beliebten "Normal-Camper" Platz geopfert haben. (wenigstens bleibt der Run dort bisher aus und es wurden erst 12 Parzellen verkauft.). ich habe mal überschlagen... würden sie dort alle Parzellen verkaufen wären das ne knappe Million Mehreinnahmen für nichts und wieder nichts an Mehraufwand.
    Es ist einfach nur noch beschämend wie dort gemolken wird und mein Kumpel und ich waren noch nie so nah dran, nach 19 jahren das Handtuch zu werfen. Fuck Dreamhaus

    Rant ende... UFF... wo sind die Valium....
     
    Gunga, el-basso, newmichael und 5 anderen gefällt das.
  19. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.607
    Zustimmungen:
    7.362
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Meiner bescheidenen Meinung nach ein ausgesprochener Vollidiot, der weniger Berührungsängste in die Richtung hat als man sich wünschen würde, aber kein Rassist.

    Ansonsten erlaube ich mir, zum Thema Pantera so lange keine Meinung zu haben, bis es so weit ist. Ich kann mich da selbst gerade noch nicht so recht verorten.
     
    GodFather gefällt das.
  20. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    4.395
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Komm an meine Brust Bruder, oder auch: im Park ist immer ein Plätzchen für dich (+X) frei <3
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden